Reisebericht Weltreisender

Stopover in Singapur

Ein Stopover-Angebot; Zwei Nächte, inkl. Transfer, Stadtrundfahrt und Nachtzoo-Besichtigung.

Der Nachtzoo lohnt nicht, in der Dunkelheit sieht man nichts, fotografieren verboten. Keine Fotos oder Postkarten erhältlich!

Dafür Autobus für Stadtrundfahrt auf 17° gekühlt, was eine Erkältung zur Folge hatte!!

Fazit: Hotel und Sightseeing separat. Unbedingt einen Zusatztag buchen zum Besuch der Insel „Sentosa“ mit schönem Vogelzoo (per Gondelbahn ab Mt. Faber).

Stadtrundfahrt (mit Pullover) zum Besuch des wundervollen Orchideen-Parkes, Chinatown mit Tempeln und Pagoden, Littel India mit Bazaren und Gewürzemarkt, Mt. Faber mit Gondelstation + „Koi“-Teichen u.a.m. sehr empfehlenswert.



Auf einem festvertäuten Schiff am Clark Quai ein Sattay genießen (Fleisch, Fisch und Geflügel Spießchen mit verschiedenen pikanten Saucen)

Bild Nr. 18125 - 215 mal gesehen

Bild Nr. 18128 - 166 mal gesehen

Bild Nr. 18130 - 153 mal gesehen

Bild Nr. 18134 - 144 mal gesehen

Bild Nr. 18135 - 156 mal gesehen

Bild Nr. 18136 - 141 mal gesehen

Bild Nr. 18133 - 148 mal gesehen

Bild Nr. 18132 - 152 mal gesehen

Bild Nr. 18131 - 148 mal gesehen

Bild Nr. 18129 - 151 mal gesehen

Bild Nr. 18127 - 204 mal gesehen

Bild Nr. 18126 - 165 mal gesehen