Die Roma (und Sinti) sprechen auch eine indoarische Sprache

und sind gemäß der Definition des verwirrten jungen Iraners ebenfalls "Arier".

Eine weit nach Westen abgewanderte "arische" Untergruppe ("Mittani"=Führungsschicht der Horriter) stellt möglicherweise den Stammbaum Abrahams und Mohammeds. Womit sich der "rassistische" Kreis wieder schließt. Und Moses? Der war ohnehin mit hoher Wahrscheinlichkeit Ägypter und damit - na was?