PecuniaOlet

Übelste Beschimpfungen in Kommentaren

Als ich heute früh die Beschimpfungen einer Dame (?) als Antwort zum aktuellsten Kommentar bezüglich des Flugzeugabsturzes las, http://homment.com/4U9525sss fragte ich mich, ob das echte Aggression sein kann oder ob es sich hierbei lediglich um ein skurriles Hobby handelt.

Wenn man sich die teils wüsten Beschimpfungen und Beleidigungen in Foren so ansieht ("Menschenmüll", "Spasti", "niederstes Prekariat", "unterbelichtete Forenkläffer und -furzer" usw. usf........), in denen Menschen, die lediglich auf meist freundliche und korrekte Art ihre Meinung kund tun, beleidigt, "kleingemacht" und als asoziale Lebensversager dargestellt werden, muss schon die Frage erlaubt sein, unter welcher Art von "DIssonanz" diese Leute leiden, bzw. welche Kekse für ihre Verdauungsprobleme verantwortlich waren.

Oder sind das wirklich häufig "bezahlte" Trolle? Mein Beileid!