Die Pflicht des arglistigen Meineides

muss man ihr gar nicht vorwerfen. Sie hat die Pflicht (kommt von "pflegen") der internationalen Hochbonzenschaft zu dienen und deren Verwirrungsideologien unters Volk zu streuen.

"....den Nutzen des Deutschen Volkes mehren und Schaden von ihm wenden...."

Den Nutzen des Nutzviehs (für die Züchter) zu mehren und Schaden von ihm (diesem Nutzen) zu wenden, bedeutet, das Nutzvieh nach besten Möglichkeiten auszulaugen und es gegebenen Falles zu schlachten.

Der Genitiv lässt sich halt immer a bisserl interpretieren. (deshalb schrieb Ludwig Wittgenstein (1881-1951) seinen "Tractatus" u.a. wohl in Latein.

Den Nutzen für das deutsche Volk und in seinem Sinne - kommt überhaupt nicht in Frage!