AN ALLE HAMBURGER UND MENSCHEN DIE IN DEUTSCHLAND LEBEN, wollt ihr Helmut Schmidt die letzte Ehre erweisen? ZITATE von Helmut

Wo können die Bürger Helmut Schmidt am Montag die letzte Ehre erweisen?

(Die Trauerfeier sollte aber nicht gestört werden)

Der Staatsakt wird am Montag, 23. November, in Hamburg stattfinden, Beginn ist um 10.30 Uhr. Das teilte das Bundesinnenministerium am Donnerstag in Berlin mit. Anschließend werde es vor der Kirche ein großes militärisches Ehrengeleit geben, hieß es am Samstag. Bürgerschaft und Senat planen danach gemeinsam einen Trauerempfang im Hamburger Rathaus ab etwa 13 Uhr.

Die Stadt Hamburg macht ihre Ankündigung wahr, eine letzte Ehrerbietung am Straßenrand zu ermöglichen. Die Senatskanzlei hat am Mittwoch die Route bekanntgegeben, die der Leichenwagen mit Schmidts Sarg am Montag nehmen wird. Senatssprecher Sebastian Schaffer: „

Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, sich an der Überführungsroute zu verabschieden 

Die Überführung beginnt ab etwa 12 Uhr an der Hauptkirche St. Michaelis. Nach dem militärischen Zeremoniell wird der Sarg in langsamem Tempo zum Friedhof Ohlsdorf gebracht werden.

Dafür ist folgende Streckenführung vorgesehen: Ludwig-Erhard-Straße - Willy-Brandt-Straße - Brandstwiete - Schmiedestraße - Bergstraße - Ballindamm - Ferdinandstor - An der Alster - Schwanenwik - Herbert-Weichmann-Straße - Sierichstraße - Bebelallee - Rathenaustraße - Alsterdorfer Straße.

Die Senatskanzlei empfiehlt der Öffentlichkeit zwei Bereiche entlang der Route, die für einen Blick auf den Wagen geeignet seien. Zum einen Schmiedestraße/Höhe Domplatz nahe dem Verlagsgebäude der „Zeit“, Schmidts letztem Arbeitsplatz. Zum anderen die gesamte Strecke entlang der östlichen Ufers von Binnen- und Außenalster, vom Ballindamm über die Straße An der Alster bis zum Schwanenwik. Dagegen ist der Bereich Bergstraße in Höhe Rathausmarkt wegen des Weihnachtsmarktes und des Sicherheitsbereichs für den Trauerempfang im Rathaus zur Beobachtung weniger geeignet.

Der öffentliche Teil der Trauerfeierlichkeiten endet, wenn der Leichenwagen das Gelände des Friedhofs Ohlsdorf erreicht.

Gästeliste:

Olaf Scholz (SPD), Henry Kissinger, Angela Merkel (CDU) vorgesehen, Joachim Gauck

1000 EURO AKTION 

1000€ Belohnung für den, der es schafft einem Politiker mit einem Ei zu bewerfen!

http://homment.com/tpuEBQdExD

EIN TIPP FÜR MONTAG

Merkel und Gauck fahren in gepanzerten Limousinen mit Motorradeskorte vom Flughafen zum Michel, von dort zum Rathaus, wo der Senat um 13 Uhr einen Trauerempfang für rund 1000 Gäste gibt, und schließlich zurück zum Flughafen.

ZITATE von Helmut Schmidt

Die Glaubwürdigkeit der Politiker war noch nie so gering wie heute. Das liegt nicht zuletzt an einer Gesellschaft, die in die Glotze guckt. Die Politiker reden nur oberflächliches Zeug in Talkshows, weil sie meinen, es sei die Hauptsache, man präge sich ihr Gesicht ein.
Helmut Schmidt

Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen.
Helmut Schmidt

Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.
Helmut Schmidt

Die politische Entwicklung kann ins Rechtsextreme gehen, wenn es weiterhin an geistiger Führung und politischer und ökonomischer Plausibilität fehlt.
Helmut Schmidt

Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.
Helmut Schmidt

Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.
Helmut Schmidt

Wenn wir uns überall einmischen wollen, wo himmelschreiendes Unrecht geschieht, dann riskieren wir den Dritten Weltkrieg.
Helmut Schmidt

Quelle: http://gutezitate.com/autor/helmut-schmidt