Schwedische Unternehmer (!) wollen Flüchtlinge einfliegen lassen

Wie zu erwarten berichtet nun auch das Flüchtlings-/Freimaurer-/NWO- Propagandaportal DWN über diese "kreativ-aber-riskant-Idee".

Im neuesten Video von Jasinna wird berichtet, dass ohnehin schon ca. 10 000 "ausgesuchter" syrischer Flüchtlinge mit dem Flugzeug nach Deutschland kämen.

Barbara Spectre und Co. würden sich jedenfalls freuen. Denn ohne Multikulti Level wird ja Europa nicht überleben. Was wollen die uns antun (hat die bei Barnett abgelesen?)

Vielleicht sollte man mit dem Heißluftballon auch ein paar Kosovaren und Albaner einfliegen, fett Kohle machen und dann hier selbst den Abflug.

Die DWN würden es sicher begrüßen und darüber wohlwollend berichten.