Meine Meinung dazu ist,

dass niemand (auch nicht Merkel) mit Ausnahme hoffnungslos verblödeter Bessermenschen mir erzählen kann, man habe das nicht vorher sehen können und gewusst.

Natürlich ist das vorhersehbar, sollte aber wohl so lange wie möglich der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Man muss ja schließlich noch eine Zeit lang "auffüllen". Die Obergrenze bestimmt dann das brodelnde Volk.

Ich weiß nicht, was die hier vorhaben, aber es kann sich um nichts Gutes handeln. Der hier eingeschleppte Mob ist lediglich Werkzeug.

Warum aber eine zeitlich befristete Angestellte des Volkes (eigentlich) die Chuzpe, Frechheit und Anmaßung besitzt, aufgrund rechtsbrecherischer und eigenmächtiger Entscheidungen Deutschland auf ewig ein neues und eindeutig hässlicheres Gesicht zu verleihen, und jeder ihrer verkommenen CDU Höflinge dabei zusieht, ist mir ein Rätsel. So viel Verkommenheit hätte ich nicht erwartet.

Der halbherzige Widerstand Seehofers und Co. ist doch nur Possenspiel.