Männerüberschuss geplant?

Jungmuselmanen sind nun mal keine buddhistischen Mönche und Vegetarier und neigen eher zu manischer Reaktion.

Das weiß das politisch verantwortliche Volksverräter-Team natürlich.

Bei 20 Prozent Männerüberschuss in der Altersgruppe zwischen 18 und 35 ist daher Ärger und Aggression vorprogrammiert.

Selbstverständlich unterstelle ich Absicht. Weshalb werden Frauen und Kinder oder Familien unter den Flüchtlingen (die in aller Regel hilfsbedürftiger sind) nicht bevorzugt ins Land gelassen?

Weil sie Soldaten brauchen. Soldaten gegen das eigene Volk. Und Ärger, Verwerfungen und Terror.

Wie ich bereits bemerkte: Deutsche Politiker sind das Problem. Nicht der Islam.

Zur Honigproduktion importierte Bienen richteten in Afrika keinen Schaden an. Weil sie dorthin gehören.

Im "Westen" wurden sie zu "Killerbienen".