"Sieg der Falken" - und Zerstörung des arabischen Sozialismus

"Zu Beginn seiner Herrschaft vertrat Nasser vor allem die Idee des ägyptischen Nationalismus. Auch nahm er eine konziliantere Haltung gegenüber dem Staat Israel ein, den er als Produkt einer gelungenen Befreiung von kolonialer Herrschaft betrachtete." https://de.wikipedia.org/wiki/Gamal_Abdel_Nasser

Was hat seine Meinung denn geändert?

Seine Vorbilder waren neben dem Propheten auch Voltaire und Gandhi. Welchen Muslims Vorbild ist heute Voltaire? Oder gar Gandhi, der zwar für Nationalismus und Befreiung, aber auch für gewaltfreien Widerstand steht.

http://www.zeit.de/1967/23/der-sieg-der-falken/komplettansicht