+++EILT+++ Erneuter Waffenfund in Seecontainer für "Flüchtlinge" - Vorbereitung für Bürgerkrieg?

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte informieren sie die Deutschen Bürger über diese unfassbaren Vorgänge. Es wurden Kriegswaffen getarnt als Flüchtlingshilfe in Seecontainern gefunden. Insgesamt 52 Tonnen! Dies erinnert an vorangegangene Funde im Jahr 2015:
Hier die Quelle:

https://semperfinews.com/conex-box-labeled-furniture-muslim-immigrants-proves-invasion-coming/

Hier die Übersetzung:
EILT: CONEX Kisten mit der Aufschrift "Möbel" für muslimische Immigranten beweisen, dass es eine Invasion geben wird! Die Mainstream-Medien schweigen darüber!

Für all jene die noch Zweifel über die Absicht der einwandernden "Refugees" in die verschiedenen Länder der Welt haben - diese Nachrichten sollten alle Bedenken als gerechtfertigt beweisen.

Griechische Grenzschützer fanden 52 Tonnen Gewehre und Munition in 14 Conex Containern getarnt als "Möbel" für muslimische Immigranten.
Zur Information - YAVEX USA ist ein türkischer Waffenhersteller, der die Lizenz besitzt in FORT MEYERS (Florida) Geschäfte zu treiben.
Wenn euch Leser diese Bilder und Nachrichten noch immer nicht davon überzeugen, dass diese IMMIGRATION nichts weniger ist als eine bewaffnete Invasion, dann wird euch nichts überzeugen können. Habt ihr euch noch nicht gewundert, warum all diese jungen Männer (im besten wehrfähigen Alter) ohne Kinder und Frauen den Weg auf sich nehmen um hier als "Flüchtlinge" aufgenommen zu werden?
Die meisten Medien werden nicht darüber schreiben, es hängt also von euch ab, diese Informationen zu teilen!