"Merkel fordert von Unternehmen Einstellung von Flüchtlingen"

anstatt endlich den Flüchtlingsstrom einzustellen.

Sie habe laut den DWN "einige Konzernchefs einbestellt, um von ihnen zu erfahren, was sie bisher für die Flüchtlinge getan haben."

Chefs, auf zum Rapport bei der Diktatorin nach Jahwes NWO Gnaden!