PecuniaOlet

Demokratie ist

Wettbewerb um Meinung. Deshalb wird immer der gewinnen, der über den höchsten "Werbeetat" verfügt, Meinung zu produzieren. Den höchsten Werbeetat und die fähigsten Mitarbeiter kann sich der leisten, der am meisten Geld hat. Deshalb ist Demokratie in einer multimedialen Informationsgesellschaft die Herrschaft des Geldes. Sonst nichts.