Ob Russland und die Vereinigten Staaten

bzw. deren "tiefe Staaten" wirklich Rivalen sind oder ob jene, die "hinter" Obama und Putin stehen, de facto zusammenarbeiten oder gar dieselben sind - beweisen kann das niemand.

Natürlich ist das "ein Unding" so etwas zu glauben, geschweige denn laut auszusprechen. Jeder "Stammtisch" würde einen für verrückt erklären oder mitleidig belächeln.

Aber sicherlich war es überwiegend zum Nachteil der Völker, wenn die Mehrheit etwas für "unmöglich", "absurd" oder "ausgeschlossen" hielt.

Den Grad der Verarschung kann man nicht hoch genug ansetzen. Niemals wird man ihn auch nur annähernd mit seinen Vorstellungen erreichen, auch wenn man sich in Vielem irren mag.