Reisebericht

Nationalpark Berchtesgaden – ein schönes Fleckchen Deutschland

Hauptattraktion im Park ist der Watzmann, der mit 2.713 m die höchste Erhebung der deutschen Ostalpen darstellt.

Schönau ist ein optimaler Ausgangspunkt für viele spektakuläre Wanderungen im Berchtesgadener Land. Ein absolutes Muss ist die Besteigung des Watzmannmassivs.

Gute Wanderausrüstung und Kondition sind allerdings unbedingt erforderlich, da der Streckenverlauf über Geröll und steile Felswände verläuft und man teilweise Schneefelder passieren muss. Einige Abschnitte sind mit Stahlseilen versehen, an denen man sich hochhangeln muss.

Bei schlechtem Wetter sollte man die Wanderung jedoch besser abbrechen, da die Wegmarkierungen oft schlecht erkennbar sind und eine Besteigung sehr rutschig und gefährlich werden kann. Die Schlechtwetterwolken verzogen sich bei uns zum Glück rasch.

Am Gipfel dann angelangt, ist das Alpenpanorama natürlich grandios und macht stolz, es geschafft zu haben.

Nach einer anstrengenden Wandertour würden wir jedem die Bootsfahrt über den einzigartigen Königssee empfehlen. Bei einer voll bayerischen Brotzeit mit Bier im Biergarten von St. Bartholomä kann sich der schlappe Körper dann wieder etwas regenerieren.

Hinter dem Königssee liegt der idyllische Obersee. An ihm entlang kann man über die Fischunkelalm eine einfache Wanderung zu einem Wasserfall machen.

Als abwechslungsreich und mittelschwer ist unbedingt noch die Wanderung über die Gotzenalm zum Feuerpalfen (Aussichtspunkt) zu nennen. Die Anstrengung wird mit einer grandiosen Sicht auf die Watzmann-Ostwand und den Königssee belohnt. Für müde Knochen empfiehlt sich anschließend die Talfahrt mit der Jennerbahn.

Das Berchtesgadener Land ist ideal für Gipfelstürmer und geruhsame Wanderer. Der südöstlichste Zipfel Deutschlands überrascht durch wildromantische Landschaftsformen, die beim genaueren Erkunden unvergessliche Eindrücke hinterlassen und das Herz naturverbundener Wanderfreaks höher schlagen lässt.

Bild Nr. 1927 - 200 mal gesehen

Bild Nr. 1935 - 167 mal gesehen

Bild Nr. 1936 - 182 mal gesehen

Bild Nr. 1934 - 181 mal gesehen

Bild Nr. 1933 - 158 mal gesehen

Bild Nr. 1932 - 189 mal gesehen

Bild Nr. 1931 - 177 mal gesehen

Bild Nr. 1930 - 180 mal gesehen

Bild Nr. 1929 - 164 mal gesehen

Bild Nr. 1928 - 193 mal gesehen