Ludwig Klages - ein nicht "überholter", sondern noch aufzuholender Deutscher

"Das Werk eines der unheimlichsten Denker deutscher Sprache kehrt - nach Jahrzehnten fast völliger Vergessenheit - auf die Bühne der deutschen Öffentlichkeit zurück: das Werk des gleichermaßen anti-christlichen wie anti-jüdischen Mystikers, des bedeutenden Anregers neuer Wissenschaften Ludwig Klages....."

"Achtzehn Jahre alt, legte er am Grabe seiner Mutter den "feierlichen Schwur" ab, den "Geist" - worunter er später jegliches auf eine materiell oder sittlich bessere Zukunft gerichtete religiöse oder wissenschaftliche Denken verstand - zu "entmächtigen"."

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46414192.htm...

,