Reisebericht Weltreisender

Burj Al Arab - ein einzigartiges Hotel

Bei der Beschreibung dieses Hotels gehen einem die Superlative aus.

Einziges 7 Sterne Hotel auf der Welt

Der "Turm von Arabien" wurde in Form eines Segels gebaut. Es setzt in Bezug auf das höchste denkbare Maß an Luxus neue Maßstäbe.
Wie die V.A.E. selbst,kombiniert das "Burj Al Arab" das Beste aus Tradition und Moderne.
Das Erlebnis "Burj Al Arab" beginnt schon am Flughafen.Dort steht schon der Rolls Royce samt Chauffeur bereit.Man kann natürlich auch per Schiff oder Hubschrauber anreisen.
Schon von weitem sieht man das imposante Hotel.
Der Empfang,die Suiten mit fantastischem Blick - ein Traum.
Ein schönes Erlebnis ist auch das Restaurant"Al Mahara".Dorthin gelangt man per "U-Boot".Die Tische sind um ein riesiges Aquarium gruppiert und man kann einen Ausschnitt aus dem mannigfaltigen Unterwasserleben des Golfs betrachten.

Das Essen ist hervorragend.
Am hoteleigenem Strand wird man verwöhnt und sogar zur Entspannung mit "Evian" eingesprüht.
Direkt neben dem Strand befindet sich das "Wild Wadi",der technologisch modernste Wasserpark der Welt.

Dubai,mit seinen alten Souks und modernen Gebäuden ist schnell vom Hotel aus zu erreichen.
Die Stadt ist ein faszinierender Schmelztiegel aus Tradition und Moderne.

Für mich ist es ein fantastisches,einzigartiges
Erlebnis gewesen.
Im "Burj Al Arab" kann man jede Minute etwas Neues entdecken und sich an der Schönheit kaum sattsehen.

Bild Nr. 491 - 427 mal gesehen