Krank, kränker.....Full text of "NWO-Plan zur Zerstoerung der Staaten"

„Aus alien Erfahrungen haben wir gelernt (S. 296), daR wir die Globalisierung vorantreiben mussen, denn nur sie allein fuhrt zu unserem Ziel: „The individual pursuit of happiness within free markets protectet by the rule of law." „Weil sich Amerika zu den universellen Idealen von Freiheit und Gleichheit, und zu keiner ethnisch definierten Identitat Oder zu einem „geheiligtem Vaterland" bekennt, entwickelte es sich zur ersten multinationalen Staatenunion der Welt. Wir sind deshalb der Born, die Leuchte der Globalisierung. Dies konnen wir genauso wenig verleugnen, wie wir uns selbst verleugnen konnten."... Im wirtschaftlichen Bereich werden wir die Einrichtung von bilateralen und regionalen Freihandelszonen vorantreiben. Dank NAFTA (Nordamerikanische Freihandelszone), sind heute Kanada und Mexiko enger an die USA gebunden als es im 19. Jahrhundert die US-Bundesstaaten im Wilden Westen jemals gewesen sind." Bild 1 : Thomas P.M. Barnett Aufgrund seiner schnell alternden Bevolkerung kann es sich Europa nicht mehr leisten, auf 'Gastarbeiter' zurGckzugreifen, sondern muR dem Beispiel der USA folgen und seine Schleusen fiir den ungehinderten Einwanderungsstrom dffnen. Rechtsgerichtete und einwanderungsfeindliche Politker mussen zum Schweigen gebracht werden und haben von der Buhne zu verschwinden, und zwar schnell!" ... „Amerika hat sich darauf spezialisiert, seine Staatsschulden zu exportieren und fast alles andere zu importieren. Wie schaffen wir es, derart Gber unsere Verhaltnisse zu leben und dabei trotzdem riesige Defizite einzufahren? Wir bringen eben die Welt dazu, unsere Schuldscheine zu kaufen, sie Uncle Sam vertraut und der Dollar verhaltnismaRig billig ist. Das Geschaft mit unseren Schuldscheinen (treasury bills) ist umwerfend einfach. WiRt ihr, was es kostet, diese kleinen Papierfetzen zu drucken? Und wiRt ihr, was wir als Gegenleistung bekommen? Videorecorder, Autos, Computer, usw.l Hort auf zu jammern, denn sollte die Welt jemals daraufkommen, welch groRartiges Luftgeschaft wir betreiben, konnten wir in arge Schwierigkeiten kommen. (If the world ever caught on to what a great deal we have going here, we would be in real trouble!)" ... Die Aufzahlung seiner Kriegsziele beschlieRt Barnett (S. 383) mit dem Bekenntnis: „Man mag mich als Traumer bezeichnen, doch glaube ich fest daran, daB alle bestehenden Grenzen niedergerissen, daB alle Unterschiede in den religiosen Auffassungen entscharft werden konnen, auf daB sie nie wieder Ursachen fiir die Anwendung von Gewalt und den Ausbruch von Kriegen sein werden."

https://archive.org/stream/Nwo-planZurZerstoerungD...