Der Stratege:Es geht hier weder um die Deutsche Wi...

Der Stratege:

Es geht hier weder um die Deutsche Wirtschaft noch um den Deutschen Sparer noch um sonst irgendwelche Interessen der Bürger oder realwirtschaftlicher Unternehmen. Es geht einzig und alleine darum, die Schuldversprechen der Banken und des Staates per Inflation zu entwerten. Folgendes wird hierbei als Kollateralschaden zum Erreichen des hehreren Ziels billigenden in Kauf genommen:

- Massenarmut & Massenverarmung
- Hunger
- Pleitewelle in der Wirtschaft
- Massenarbeitslosigkeit

Und zwar in allen Ländern der EU. Denn erst wenn die kleine Machtclique in Brüssel den totalen europäischen Feudalismus installiert hat, wird sie ruhe geben. Im nächsten Schritt wollen die Bilderberger das Ganze dann auf globale Ebene übertragen. Wenn das geschafft ist, werden diese Herren völlige innere Befriedigung empfinden.

aus hartgeld.com