Insel des Matriarchats in China

Nur dort HERR-scht der gnädigste: Der Friede. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/matriarchat-maenner-leben-besser-wo-frauen-das-sagen-haben-a-627103.html

Beginnt aber irgendwo ein kriegerisches, patriarchales Volk seine Eroberungszüge, sind alle anderen Völker um des Überlebens willen gezwungen, ebenfalls "paztrizentrische" Strukturen aufzubauen. Das ist so ähnlich wie bei den Affen, wo bösartige "Führertypen" die friedlichen ablösen, sobald es zu länger anhaltenden Stress-Situationen kommt. http://homment.com/RgG8njtJpA

Sind die Männer im "Matriarchat" (eigentlich ein falscher Begriff) deshalb "Waschlappen"? Mitnichten. Die Krieger der matrizentrisch/matrilinear organisierten Irokesen waren bei ihren Feinden äußerst gefürchtet. Die Skalpe der Bankster hingen vor unseren Hütten.

Da gibt es absolut nichts, aber auch gar nichts zu lachen.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/matria...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/matria...