Bluthochdruck, Diabetes: nur die Spitze des Eis­bergs