Den Rest, Angie, übernimmst Du!

Onkel R.:

 "Deutschland darf unter keinen Umständen mehr eine Region mit einem Volk von nationalem           Selbstbewusstsein werden. Dafür ist Mitteleuropa strategisch zu bedeutsam, und die Gefahr der Konkurrenz zu groß. Wir müssen aus Deutschland ein Dumping-Lohn-Land selbstgenügsamer und kontrollierbarer Bückbeter machen, unattraktiv für Eliten jeglicher Art, und den Mittelstand Zug um Zug enteignen, was zu einem zusätzlichen Geburtenrückgang in diesem Bereich führen wird.

Das Programm:

Hartz4 mit Arbeitszwang, unabhängig von Qualifikation und Status bei Enteignung bestehenden Vermögens im Falle von Arbeitslosigkeit zur Schaffung eines zusätzlichen Prekariats. Gleichzeitig ständiger Zuzug von Immigranten zur Schwächung der Gewerkschaften,  Aufrechterhaltung des Lohndumpings und Spaltung der Bevölkerung; das Ganze medial und ideologisch aufbereitet und serviert. Lasst alle muslimischen Verbände herein und unterbreitet ihren Führern einen Deal. Die hochqualifizierten Deutschen werden wir abwerben, die meisten werden ihre Heimat verlassen haben, noch bevor der Wandel vollzogen sein wird. Was die Maßnahmen anbelangt, müssen wir denen nur klar machen, dass das wichtig ist für die Wirtschaft und zudem menschenfreundlich. Ach ja: Und dann natürlich noch die Sache mit der Schuld und Vergangenheit: Dann fressen sie Dir auch Scheiße aus der Hand, diese Deutschen, ha, ha, ha...

Den Rest, Angie, meine Schwester, übernimmst Du!