Valencia

Valencia - Spaniens drittgrößte Metropole im Schatten von Madrid und Barcelona. Valencia an der Costa del Azahar ist recht geruhsam, weniger aufgeregt als die großen zwei.

Sehenswürdigkeiten Valencia

Der spannendste Teil der Stadt ist keineswegs das Ausgehviertel Barrio Carmen, wie manche Reiseführer meinen. Es ist das Dreieck zwischen Kathedrale und Zentralmarkt mit seinen vielen Plätzen.

Alles Interessante findet man in dieser Gegend. Maßgeschneidert für Wochenendtrips. Schnell hat man den Stadtplan im Kopf. Kathedralen & Kaufhäuser, Kultur & Küche, alles in Gehweite.

"Oceanogràfico" in Valencia. Trockenen Fußes kann man in dieser riesigen Aquarien-Anlage die Weltmeere erkunden. Der ozeanographische Park liegt in der "Ciudad de las Artes y las Ciencias", der sogenannten "Stadt der Künste und Wissenschaften" im Nordosten von Valencia.
Preise:
Erwachsene: 19,80 Euro
Kinder bis 12 Jahre: 12,90 Euro


Valencia - beste Reisezeit: Juli - September; im Frühsommer und Herbst manchmal schwere Unwetter, im Juli Maxima bis 43 °C möglich

Bild Nr. 7738 - 373 mal gesehen

Bild Nr. 7741 - 255 mal gesehen

Bild Nr. 7743 - 304 mal gesehen

Bild Nr. 7744 - 203 mal gesehen

Bild Nr. 7746 - 182 mal gesehen

Bild Nr. 7745 - 209 mal gesehen

Bild Nr. 7742 - 259 mal gesehen

Bild Nr. 7739 - 259 mal gesehen

Bild Nr. 7740 - 240 mal gesehen