PecuniaOlet

Israel hat einen "Staatskontrolleur"

Das ist für eine Demokratie in der Tat interessant und wird bei uns garantiert niemals eingeführt werden, weil diese Stelle wohl "outgesourced" ist. Er wird von der "Knesset" in geheimer Abstimmung gewählt.

Aufgaben des "Staatskontrolleurs": 

"Er führt die externe Finanzprüfung der öffentlichen Verwaltung durch und untersucht Legalität, Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, Effizienz und moralische Integrität aller Aktivitäten der staatlichen Behörden, der Staatsunternehmen und anderer Institutionen, die dem Staatskontrolleur zugeordnet sind..........Israel hat die Bedeutung der Kontrolle des Staates und seiner Institutionen durch eine unabhängige Instanz früh erkannt und bereits 1949 per Gesetz das Amt des Staatskontrolleurs geschaffen. Die Kontrolle des Staates durch eine unabhängige Institution ist im weltweiten Vergleich äußerst umfassend angelegt."

https://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System_I...

"117'000 Franken für Lebensmittel und Empfänge, 17'000 Franken für Fast Food - das sollen Netanjahu und seine Frau jährlich ausgegeben haben. Staatskontrolleur Joseph Schapira rügt Verschwendung. Für Netanjahu kommen die Vorwürfe zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt."