Ausländer sind nicht krimineller als Deutsche

Ausländer sind nicht krimineller als Deutsche

Hier der Beweis:

1. 1997 -64 Prozent aller Delikte Organisierter Kriminalität wurden, so die Polizeistatistik, von Ausländern begangen. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8694129.html
2.USA- Von den 32 Personen auf der „Most Wanted“-Liste sind 30 Moslems.
http://israelmatzav.blogspot.de/2013/05/not-all-muslims-are-terrorists-but.html
3. 2002 HESSEN- U-Haft 60% Ausländer - normaler Knast 45%
http://www.welt.de/print-wams/article601647/Auslaender-in-deutschen-Gefaengnissen-kosten-jaehrlich-600-Mio-Euro.html
4.Belgien 2013- 45% der Häftlinge sind Moslems
http://www.sudinfo.be/726092/article/actualite/belgique/2013-05-17/45-des-detenus-des-prisons-belges-sont-de-confession-musulmane http://www.liveleak.com/view?i=d2e_1368962011
5.Moskau 2013- Jede fünfte Straftat im laufenden Jahr von einem Arbeitsmigranten aus Ex-Sowjetrepubliken verübt.
http://de.rian.ru/politics/20130522/266168034.html
6.Schweden 2006- In der vorwiegend Islamisch bevölkerten Vorstadt Rinkeby hatten im Vorjahr 17% der Jungen jemanden zum Sex gezwungen-31% hatten jemanden schwer verletzt,24% hatten einen Diebstahl begangen.
http://www.nysun.com/opinion/while-sweden-slept/44831/
7.Ungarn 2013- Jeder zweite Erwachsene und drei von vier jugendlichen Delinquenten in den ungarischen Haftanstalten sind Roma“, schreibt Bauerdick. Ihr Bevölkerungsanteil beträgt 8%. http://www.sezession.de/39064/rolf-bauerdick-ist-ein-zigeunerfreund.html/3
8.NRW 2013- : Im Rhein-Erft-, Rhein-Sieg- und Rheinisch-Bergischen-Kreis sind die Einbrüche angestiegen. „69 Prozent der Täter sind Osteuropäer.
http://www.bild.de/regional/koeln/kriminalstatistik/einbruch-und-raub-boomen-29465196.bild.html
9.Köln 2012- „Wir kennen 50 Personen, die ständig Straftaten begehen. 150 tauchen gelegentlich auf. Sie sind 15 bis 25 Jahre alt.“ Und gewaltbereit: „Werden Täter entdeckt, setzen sie Pfefferspray und Messer ein.“ 25 Prozent der Straftaten werden von Personen aus Nordafrika, je 10 Prozent davon Täter aus Schwarzafrika und der Türkei begangen. 30 Prozent der Täter haben einen deutschen Pass. http://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/csd-wird-ein-fest-fuer-ganoven-31132524.bild.html
10.Karlsruhe 2012- 2013 hat sich die Zahl im gleichen Zeitraum mit 869 fast verdoppelt. Vor allem in der Innenstadt geht es dabei hoch her, hinter der Großzahl der Delikte stecken Profi-Langfinger aus Osteuropa. http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Polizei-Karlsruhe-warnt-vor-Taschendieben-Doppelt-so-viele-Langfinger-unterwegs;art6066,1175819
11.Schweiz- . In Schweizer Gefängnissen sind Dreiviertel Ausländer. https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2013/kriminelle-profitieren-von-verschleppter-ausschaffung/
12.Berlin 2007- Kriminalstatistik in Berlin VERFÄLSCHT-mal wieder. Gewerkschaft der Polizei So seien im Bereich der Gewaltkriminalität mit einer Gesamtfallzahl von 217.923 im Jahr 2007 weitere 368.434 Fälle vorsätzlicher, leichter Körperverletzungen per Definition nicht enthalten. Freiberg: „Dies beschönigt die Gesamtsituation und verfälscht den Blick auf die gesellschaftliche Wirklichkeit.“ http://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/p90101
13.Berlin 2013- -62000 Delikte, aber nur 2000 Verurteilungen
http://www.bild.de/regional/berlin/kriminalfaelle/gefaehrlichste-orte-29664590.bild.html
14.2013 Köln- Mehr als 50% der Opfer von häuslicher Gewalt sind Immigranten
http://www.express.de/koeln/trauriger-rekordwert-immer-mehr-pruegel-in-koelner-familien,2856,23779228.html
15.Italien 2013 23 Juli- Die italienische Seite http://www.giustizia.it/giustizia/it/homepage.wp der Justiz meldet: 23. Juli – Etwa 7% der Wohnbevölkerung sind Einwanderer aber machen fast 36% der Inhaftierten aus. http://www.lisistrata.com/news/?p=5401

16.Duisburg 8.8.2013- Gegen 2974 Tatverdächtige aus dem Umfeld der rumänischen oder bulgarischen Einwanderer(meistens Zigeuner) ermittelte die Duisburger Polizei allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres.
http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/duisburg/nachrichten/3000-tatverdaechtige-in-problemvierteln-1.3589559
17.Berlin 2012- Bei illegalem Heroinhandel beträgt der Anteil ausländischer Tatverdächtiger sogar 83,3 Prozent und bei Taschendiebstahl 75,5 Prozent.
http://www.citizentimes.eu/2013/08/13/rueckblick-auf-den-fall-jonny-k/
18.Berlin 2010- Junge Intensivtäter(keine Kinder) 79 Prozent der Intensivtäter haben einen Migrationshintergrund; 47 Prozent sind arabischstämmig.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/kriminalitaet-junge-intensivtaeter-bleiben-auch-als-erwachsene-kriminell/1712318.html
19.Wien 2012- Fahrraddiebstähle . 54 Prozent der Tatverdächtigen sind Ausländer
. http://www.unzensuriert.at/content/0013681-Bosnier-und-Rum-nen-klauen-gerne-Fahrr-der Und hier sind die Diebe nach Staatsangehörigkeit aufgelistet: http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/AB/AB_14698/fnameorig_318857.html
20.Deutschland 572 Kriminelle Organisationen in Deutschland-davon 70% Ausländische
http://www.ibtimes.com/german-mps-worry-about-neo-nazis-turkish-drug-gangs-may-pose-greater-threat-1400995
21.Südostasien 2013- Jeder 4te Mann hat mindestens 1 mal vergewaltigt.
Das internationale Forscherteam hatte mit Unterstützung mehrerer Teilorganisationen der Vereinten Nationen Männer in Bangladesch, Kambodscha, China, Indonesien, Papua-Neuguinea und Sri Lanka befragt.
http://science.orf.at/stories/1724545/
22.NRW 2013- Die Einbrüche in NRW sind in den letzten fünf Jahren um mehr als 50 Prozent gestiegen- Die eigentlichen Treiber sind die wachsende Zahl überörtlich tätiger nichtdeutscher Tatverdächtiger. Ihr Anteil stieg seit 2009 in NRW von 25 auf 35 Prozent!
http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet/einbrueche-in-nrw-um-50-prozent-gestiegen-32903346.bild.html
23.Moskau 2013- Jeder 6. Mord und jede 3. Vergewaltigung seit Jahresbeginn in Moskau sind von Ausländern begangen worden, teilte der offizielle Sprecher des Ermittlungskomitees Russlands, Wladimir Markin, am Freitag mit.
http://de.ria.ru/society/20131018/267106234.html
24.Deutschland 2013- Ein Staatsanwalt rechnet ab-Schwierige Zeiten damals wie heute für Ermittler Bülles: Den Ausländeranteil unter den organisierten Gangstern beziffert er auf 80 Prozent
http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-34248/report-ein-staatsanwalt-rechnet-ab_aid_1127687.html
25. NRW 2013- Fast fünfmal mehr Betrügereien, fast dreimal mehr Drogendelikte und mehr als doppelt so viele Wohnungseinbrüche-Der Anteil der ausländischen Verdächtigen vervierfachte sich von 1980 mit acht Prozent auf 35 Prozent im vergangenen Jahr. Besonders rasant verlief die Entwicklung in den vergangenen fünf Jahren: War 2008 noch jeder vierte Verdächtige Ausländer, war es im vergangenen Jahr bereits jeder dritte.
http://www.rundschau-online.de/politik/mehr-straftaten-kriminalitaet-in-nrw-nimmt-zu,15184890,24770548.html
26.NRW 2013- Statistiken werden massiv heruntergerechnet! Im Auftrag der DPolG wurden die Ergebnisse auf NRW umgerechnet. Demnach werden hierzulande 71 Mal mehr schwere Körperverletzungen begangen als offiziell bekannt. Bei den leichten Körperverletzungen gibt es gar 89 Mal mehr Übergriffe als gemeldet ... Laut Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (von 2004) hat die Hälfte aller 12- bis 25-Jährigen schon Drogen angeboten bekommen, ein Drittel hat welche konsumiert. Drogenhandel ist hierzulande also eine Größe. In der NRW-PKS 2011 taucht der Begriff Drogenhandel dagegen gar nicht auf. ...
http://www.welt.de/regionales/duesseldorf/article114003255/Wie-die-Polizei-Statistik-Verbrechen-verheimlicht.html
27. Deutschland 08.11.13- Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr insgesamt 502.390 Ausländer als Tatverdächtige registriert. Die Anzahl der deutschen Tatverdächtigen liegt bei 1.591.728.(ps:Ausländeranteil 7,7%).
. http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/11/493613/auslaender-kriminalitaet-2012-bundeskriminalamt-meldet-502-390-tatverdaechtige/
28.Berlin 2013- 80 Prozent der Berliner Intensivtäter haben einen Migrationshintergrund. Die meisten von ihnen – 43 Prozent – sind arabischer Herkunft, 32 Prozent stammen aus der Türkei.
http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-34723/junge-gewalttaeter-aus-arabischen-grossfamilien-sie-verachten-unser-land-es-beginnt-mit-uebergriffen-in-der-grundschule_aid_1161872.html
29.Niedersachsen 2012- Demnach wurden 2012 etwa 30 Prozent der Niedersachsen Opfer einer Straftat – aber 70 Prozent dieser Opfer erstatteten keine Anzeige... Laut Studie werden nur 4 Prozent der Sexualdelikte angezeigt... Ähnlich gering ist die Quote der Anzeigen bei Delikten im Zusammenhang mit Computern und Internet: Nur 9 Prozent der Straftaten wurden angezeigt.
http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/430444/hunderttausende-straftaten-in-niedersachsen-nicht-angezeigt
30.Bonn 2013- Sprachschulleiter aus Bonn hat eine Statistik seiner Ausländischen Schüler erstellt die nach eigenen Angaben NUR VON AUSLÄNDERN belästigt,bedroht,geschlagen,beraubt wurden.
http://nogoareas.de/statistik.htm
31.Bremen 2012- IN BREMEN SIND FAST 6000 KINDER UNTER 14 JAHREN POLIZEIBEKANNT!
http://www.bild.de/regional/bremen/jugendkriminalitaet/so-kriminell-sind-bremens-kinder-33607146.bild.html
32.Berlin 2012- 2708 Messerattacken in Berlin
http://www.welt.de/regionales/berlin/article122454169/Alexanderplatz-wird-zu-problematischer-Partymeile.html
33.Hessen 2013- Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für Hessen weist einen Anstieg der Tatverdächtigen Rumänen von 2005 bis 2012 um 286 %, allein von 2011 bis 2012 um 27 % aus! Bei den Bulgaren z. B. stieg die Anzahl der Tatverdächtigen von 2010 bis 2013 um 47,9 % und bei den Rumänen um 62 %
http://www.dpolg-hessen.de/images/stories/pdf/presse/2014/PM_EU-Osterw_Kriminalitaet.pdf
http://www.dpolg-hessen.de/presse/942-zuwanderung-aus-osteuropa.html
34.Essen 6.4.2014 JUNGE STRAFTÄTER-Die Zahl der Täter mit Migrationshintergrund liege bei 90 Prozent, so finden sich auf der Liste nun Jugendliche aus libanesischen, albanischen, afrikanischen oder ungarischen Familien.
http://www.derwesten.de/staedte/essen/13-jahre-und-gang-anfuehrer-zahl-junger-straftaeter-steigt-id8959426.html
35.Hamburg 2013- Insgesamt zählte die Polizei 238 019 Delikte, ein Plus von 4,6 % gegenüber dem Vorjahr.
http://www.bild.de/regional/hamburg/kriminalfaelle/kriminalitaetsstatistik-fuer-hamburg-2013-34669974.bild.html
36.Schweiz St.Gallen 2013- Mehr Tötungsdelikte und kriminelle Banden-Doppelt so viele Tötungsdelikte wie im Vorjahr, mehr Berufsverbrecher und Raubüberfälle
http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/20147377
37.NIEDERLANDE/Dänemark- 60% der unter 23-jährigen Marokkaner in Holland sind polizeibekannt und die Marokkaner sind im allgemeinen 22 mal eher kriminell als Einheimische. Sie erhalten 7 mal häufiger Sozialhilfe. Aus der Statistik der Jyllands-Posten kann man sehen, dass die Marokkaner auch in Dänemark die kriminellste Gruppe darstellen. http://europenews.dk/de/node/78504 http://jyllands-posten.dk/protected/opinion/kronik/ECE4092947/kronik-store-forskelle-i-integration/
38. Dänemark 2014- 41% aller männlichen Somalis im Alter von 15-79 sind Straftäter!+Mehr Daten...
http://denkorteavis.dk/2014/choktal-fra-danmarks-statistik-en-femtedel-af-al-vold-i-danmark-begas-af-indvandrere-og-efterkommere/
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=da&u=http://denkorteavis.dk/2014/choktal-fra-danmarks-statistik-en-femtedel-af-al-vold-i-danmark-begas-af-indvandrere-og-efterkommere/&prev=/search%3Fq%3Dhttp://denkorteavis.dk/2014/choktal-fra-danmarks-statistik-en-femtedel-af-al-vold-i-danmark-begas-af-indvandrere-og-efterkommere/%
39.Deutschland Pattensen 2013- Die Zahl der Körperverletzungen ist in Pattensen im vergangenen Jahr um fast 100 Prozent gestiegen.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Pattensen/Nachrichten/Die-Zahl-der-Kriminalfaelle-steigt-deutlich
40.Österreich 2014- Der Drogenhandel ist in Österreich fest in ausländischer Hand. Dies belegt jetzt eine parlamentarische Anfragebeantwortung http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/AB/AB_00705/imfname_346984.pdf von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP). Von 1297 festgenommenen Drogendealern waren nur 362 österreichische Staatsbürger, der Rest waren Ausländer.
http://www.unzensuriert.at/content/0015279-Ausl-ndische-Straft-ter-bei-Drogenkriminalit-t-sterreich-ganz-vorne
41.Brandenburg 2013- Das Ausmaß der Tricksereien mit der Kriminalitätsstatistik bei der Polizei in Brandenburg ist größer als bislang bekannt und bringt Innenminister Ralf Holzschuher (SPD), Polizeipräsident Arne Feuring, aber auch den Chef der Polizeidirektion West, Peter Meyritz, in Erklärungsnot.
http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/851111/
42.Deutschland Oberberg 2013- Kay Wegermann, Vorsitzender des Bezirksverbandes Gummersbach im Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), nennt die Statistik ein „Lügenmärchen“. Im Jahr 2013 habe man im Oberbergischen nur die Hälfte der Fälle statistisch erfassen dürfen, die zu bearbeiten waren.
http://www.rundschau-online.de/oberberg/-kriminalitaetsstatistik--die-statistik-ist-ein-luegenmaerchen-,15185498,27361072.html
43.Deutschlanbd Oberberg 2013- Die Statistik ist nur eine Seite der Medaille. Tatsächlich hatte die oberbergische Kripo im Jahr 2013 mehr als doppelt so viele Fälle zu bearbeiten, als statistisch erfasst werden durften. In den letzten acht Jahren stieg die Vorgangsbelastung um knapp 30 Prozent, das Personal wurde hingegen seit 2005 um zwölf Prozent verringert.
http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=432&tx_ttnews[tt_news]=158046&cHash=7f56942e4d
44.Frankreich 2014- Die zweitwichtigste Zeitung Frankreichs "Le Figaro" aus Paris berichtet Kurze Zusammenfassung: (...)60 Prozent der Insassen der französischen Gefängnisse sind nach offiziellen Angaben muslimischen Glaubens. Es handelt sich bei diesen etwa 40.000 Strafgefangenen fast ausschließlich um Männer. Das hat jetzt ein Bericht des Parlamentsabgeordneten Guillaume Larrivé von der Oppositionspartei UMP über die Finanzierung der Justizvollzugsanstalten enthüllt. Weil erwachsene Männer muslimischen Glaubens weniger als zwei Prozent der französischen Bevölkerung ausmachen, zeigt es deutlich, in welchem Maße Muslime in den französischen Justizvollzugsanstalten überrepräsentiert sind.(..) http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2014/10/22/01016-20141022ARTFIG00314-un-rapport-explosif-sur-l-islam-radical-dans-les-prisons-francaises.php
45.Österreich 11.11.2014- Jeder zweite Häftling ist ein Migrant-Wie Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) nun über die Medien zugab...
http://www.unzensuriert.at/content/0016484-Jeder-zweite-H-ftling-ist-ein-Migrant
46.Berlin 2014- 80,8 Prozent der ermittelten Taschendiebe haben keine deutsche Staatsbürgerschaft. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/2584324 ©2016
47.Süd-Tirol 2010-12- Wohnungseinbrüche alleine zwischen 2010 und 2012 um 12 Prozent angestiegen. Im gleichen Zeitraum konnten fast 85 Prozent aller Fälle nicht aufgeklärt werden. Bei Einbrüchen in Autos kamen die Täter zu 97,4 Prozent ungeschoren davon! Für dreiviertel aller Wohnungseinbrüche waren Ausländer verantwortlich! http://www.suedtiroler-freiheit.com/landtagsanfrage-der-sued-tiroler-freiheit-beweist-einbrueche-steigen-an-und-werden-meist-von-jungen-auslaendern-veruebt/
48.Italien- Die Provinzen, in denen die Zahl der Wohnungseinbrüche im letzten Jahrzehnt am stärksten gestiegen ist, sind Forlì-Cesena mit einem Plus von 312,9 Prozent, Mantua (+251,3 Prozent), Udine (+250 Prozent), Terni (+243,7 Prozent) und Bergamo (+234,3 Prozent). 2013 kassierten 15.263 Personen wegen Wohnungseinbruchs eine Anzeige. Das sind 139,6 Prozent mehr als im Jahr 2004. Neun Prozent von ihnen waren Minderjährige, 54,2 Prozent der Angezeigten sind Ausländer. 6.628 Täter wurden festgenommen. Im Jahr 2014 saßen 3.530 Personen saßen wegen Wohnungseinbrüchen im Gefängnis, laut Studie sind das 131,9 Prozent mehr als 2007. 42,3 Prozent waren Ausländer. http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2015/02/24/wohnungseinbrueche-erreichen-in-italien-rekordhoch.html#.VO7X1eGrMsJ
49.Brandenburg 2103-13- Runtergerechnete Polizeistatistiken schlimmer als angenommen
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-frisiert-statistiken-warum-brandenburg-die-straftaten-falsch-zaehlte/11568474.html
50.Schweiz 2014 2015- In der Schweiz sind von 7000 Häftlingen in den Gefängnissen jetzt 73 Prozent Ausländer. http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/19/03/05/key/ueberblick/wichtigsten_zahlen.
51.Norwegen- In Norwegen stieg der Ausländeranteil in den Haftanstalten seit der Öffnung der Grenzen von 8,6 Prozent auf 34,2 Prozent in 2014. http://www.thelocal.no/20140602/norways-cushy-prisons-spurring-foreign-cons
52.Belgien- Anstieg der Ausländer im Gefängnis von 36 auf 44 Prozent https://www.era-comm.eu/detention/pdf/313DT40_Hammond.pdf
53.Grossbritanien- In Großbritannien stieg die Zahl der Inhaftierten aus Rumänien seit 2011 um 40%.Osteuropäer für 92% aller Geldautomat/-Karten Verbrechen verantwortlich. http://www.express.co.uk/news/uk/378232/Immigrant-crime-soars-with-foreign-prisoners-rising
54.Berlin 2014- Mehr Morde und Einbrüche: Berlin immer krimineller! Die Kriminalität in Berlin ist im ersten Quartal des Jahres stark gestiegen. Es gab 2409 Straftaten mehr als im ersten Quartal 2014.
http://www.bz-berlin.de/berlin/mehr-morde-und-einbrueche-berlin-immer-krimineller
55.Deutschland- Polizisten immer schlechter ausgebildet!Die Qualität der Strafakten; die von der Kriminalpolizei in Brandenburg vorgelegt werden, ist so weit abgesunken, dass in vielen Fällen kaum Aussicht auf eine Verurteilung der Tatverdächtigen besteht. „Die Verfahren sind so wenig gerichtsfest, dass inzwischen nur noch in 20 Prozent der Fälle Anklage erhoben wird.
http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/der-trend-geht-zum-einheitspolizisten.html
56.Deutschland 2014- Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat die am Mittwoch vorgestellte Kriminalitätsstatistik des Innenministeriums kritisiert. „Die Politik betreibt seit Jahren Augenwischerei und läßt die Bevölkerung über die tatsächliche Kriminalitätslage im unklaren“, sagte BDK-Chef André Schulz. „Die tatsächlichen Fallzahlen liegen weit über den registrierten sechs Millionen Straftaten. So werden zum Beispiel nur rund 75 Prozent aller Wohnungseinbrüche überhaupt angezeigt. Im Bereich der Sexualdelikte und des Cybercrime werden über 90 Prozent der Taten gar nicht angezeigt“, betonte Schulz. Bürger werden „für dumm verkauft“ Zudem würden seit 2014 „Zehntausende Fälle der Internetkriminalität gar nicht mehr in der Statistik verzeichnet, wenn der genaue Tatort nicht bekannt ist.
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/kriminalbeamte-kritisieren-verbrechensstatistik/
57.Deutschland NRW- Zahl der Angriffe auf Feuerwehrleute im letzten Jahr um 60% gestiegen (auf 150). 30 % mehr Angriffe auf Polizisten (seit 2011) (auf 6000). http://www.focus.de/regional/duesseldorf/polizei-mehr-angriffe-auf-polizisten-in-nordrhein-westfalen_id_4721152.html
58.Österreich 2014- Die Dimension eines Tabuthemas-Zuwachs um 90 Prozent!
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4743276/Fremde-Taeter_Die-Dimension-eines-Tabuthemas
59.Hamburg 2015?- In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Taschendiebstähle den Angaben zufolge mehr als verdoppelt, nämlich von 9.000 Taten im Jahr 1995 auf 20.000 im Vorjahr. Die größte Anzahl der Tatverdächtigen sei zwischen 20 und 30 Jahre alt und männlich. 90% der Tatverdächtigen seien Ausländer, vorwiegend aus Nordafrika und Südosteuropa, sagte Großmann. http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Offensive-gegen-Taschendiebe-Erste-Erfolge,taschendiebe112.html
60.Deutschland NRW 2015- die Zahl der Fälle in NRW gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 58 327 auf 64 256 deutlich angestiegen. Die Aufklärungsquote sank hingegen von fast 14 auf nur noch 11 Prozent. (ps:die Verurteilungen zu Knast sind noch viel niedriger)
http://www.derwesten.de/politik/einbruchszahlen-steigen-in-nrw-stark-an-id10953442.html
61.Deutschland 2014- Organisierte Kriminalität(Mafia/Banden...) Inzwischen stellen Ausländer fast zwei Drittel aller insgesamt 8700 Tatverdächtigen. Von ihnen sind 5450 oder 62,6 Prozent Nichtdeutsche, 3142 oder 36,1 Prozent Deutsche(eingebürgerte natürlich mitgerechnet).
http://www.welt.de/politik/deutschland/article147300583/Auslaender-dominieren-die-organisierte-Kriminalitaet.html
62.Schweden- Kriminalitätsstatistik seit 1975
http://www.brottsrummet.se/sv/brott-och-statistik
63.Deutschland Heinsberg 22.10.2015- Ausländeranteil in der JVA Heinsberg 37,35%- also fast 4 mal höher als der Bevölkerungsanteil.Besonders Marrokaner stechen heraus. Bei den Deutschen sind natürlich Doppelpassler und Eingebürgerte enthalten.(Link zeigt immer Aktuelle Daten an-am 15.10.2016 kommen jetzt Algerier nach den Deutschen Passinhabern) http://www.jva-heinsberg.nrw.de/behoerde/behoerdenvorstellung/zahlen_fakten/national/national_tabelle/index.php
64.Deutschland Baden Württemberg 2014- Auszüge aus einer Studie des LKA-BW: Jugendkriminalität und Jugendgefärdung, Jahresbericht 2014 Alle Daten genannten beziehen sich auf aufgeklärte Straftaten begangen von Erwachsenen im Zeitraum 2005 – 2014 Seite 40, Straftaten gesamt, zu/Abnahme in % Täter deutsch: -11,6 % Täter nicht deutsch: +17,0 % Seite 42, Diebstahl Täter deutsch: -23,9 % Täter nicht deutsch: +55,7 % Seite 48, Sachbeschädigung Täter deutsch: +6,4 % Täter nichtdeutsch: +42,1 % Seite 54, gefährliche Körperverletzung Täter deutsch: -9,0 % Täter nicht deutsch: +12,1 % Seite 57, Raub Täter deutsch: + 2,4 % Täter nicht deutsch + 40,4 % Seite 60, Vergewaltigung Täter deutsch: – 34,0 % Täter nicht deutsch: + 2,8 % Seite 63, Gewaltkriminalität Täter deutsch: -9,5 % Täter nicht deutsch: + 14,8 % Herausragend ist die Statistik bei räuberischem Angriff auf Kraftfahrer bei Heranwachsenden: Täter deutsch: – 5,3 % Täter nicht deutsch: +233,3 % http://www.polizei-bw.de/Dienststellen/LKA/Documents/2014_Jugendkriminalitaet_und_Jugendgefaehrdung.pdf
65.Deutschland NRW 2015- Seit 18 Jahren war die Zahl der Einbrüche nicht mehr so hoch-„Die Zahl der reisenden Tätergruppen, die für die Einbrüche gezielt ins Land kommen, ist dramatisch gestiegen“, so Schürmann. Nach Erkenntnissen der einzelnen Fachkommissariate kommen diese Banden in erster Linie aus Serbien, Rumänien und der Türkei. Mit etwas Abstand folgen Gruppierungen aus den baltischen Staaten.(…)“ http://www.rp-online.de/nrw/panorama/65000-einbrueche-2015-in-nordrhein-westfalen-aid-1.5535708 Täter oft nicht älter als 12 oder 13 Jahre http://www.focus.de/immobilien/wohnen/taeter-oft-nicht-aelter-als-12-oder-13-jahre-hilflose-polizei-jagt-kinder-und-phantome-einbrecher-rauben-nrw-im-rekordtakt-aus_id_5063269.html
66.Schweden- Während das benachbarte Norwegen so sicher wird, dass die Polizei sich auf die Abgabe ihrer Schusswaffen vorbereitet, ist in Schweden eine Welle der bewaffneten Verbrechen durch Migranten in vollem Gange, die durch blutige Bandenkriege befeuert wird. Nicht nur die Waffenkriminalität in Schweden ist höher als in allen anderen skandinavischen Staaten zusammen, sondern die ausgeartete Gewalt in nur einer Stadt reicht schon aus, um Schwedens Nachbarn zu übertreffen. http://de.europenews.dk/Mehr-Waffenkriminalitaet-in-nur-einer-schwedischen-Stadt-als-in-allen-nordischen-Laendern-zusammen-123201.html
67.Deutschland 2015- Der Bundesinnenminister und die Statistik(Asylanten angeblich nicht krimineller als Deutsche).Da diese Statistiken aus Ihrem Hause stammen, gehe ich davon aus, dass Sie und Ihre Mitarbeiter ohne Einschränkung davon wissen. Und diese Statistiken zeigen, dass Nicht-Deutsche aus den derzeit besonders relevanten Herkunftsländern doppelt bis fünfmal so oft tatverdächtig werden, wie Deutsche. - http://www.citizentimes.eu/2015/11/16/kriminalitaet-fluechtlinge/
68.Deutschland Hannover 2015- Und wieder eine Statistikfälschung! "Die Anweisung gelte auch für die Erstellung der polizeilichen Kriminalstatistik. Im Innenministerium würde die Ansicht vertreten, der Bevölkerung könne die Erkenntnis nicht zugemutet werden, daß die Statistik eine Häufung sexueller Gewalt und schwerer Körperverletzungen in und um Flüchtlingszentren bestätige. Deswegen würden „Statistikfilter ein wenig anders gesetzt“, einige Zahlen würden verspätet geliefert und es würde „kaschiert, weggedrückt und umbenannt“. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/es-wird-kaschiert-weggedrueckt-und-umbenannt/
http://m.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fluechtlingskriminalitaet-Ist-die-Gewalt-Statistik-geschoent
http://www.goettinger-tageblatt.de/Welt/Politik/Deutschland-Welt/Fluechtlingskriminalitaet-Ist-die-Gewalt-Statistik-geschoent
69.Deutschland 2016- Der Anteil der Deutschen an organisierter Kriminalität in Deutschland ist deutlich gesunken. Zwei Drittel von 8675 Tatverdächtigen sind ausländische Staatsangehörige, berichtet das Bundeskriminalamt.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article158751385/Auslaender-praegen-organisierte-Kriminalitaet-in-Deutschland.html
70.Österreich 2012 erstes HALBJAHR- Jeder dritte ausländische Mörder ist ein Asylwerber
https://www.unzensuriert.at/content/009866-Jeder-dritte-ausl-ndische-M-rder-ist-ein-Asylwerber
71.Südafrika 2012- 31,9 Mordfälle je 100.000 Einwohner, während der weltweite Durchschnitt bei nur sieben Fällen liegt.
https://www.unzensuriert.at/content/007912-Kriminelles-S-dafrika-Selbstjustiz-Rassenhass-und-Polizeigewalt
72.Schweden 2016- Einwanderer begehen 95% aller Verbrechen
https://affes.wordpress.com/2016/08/12/invandrarman-i-brottsaktiv-alder/
Übersetzung: https://muslimstatistics.wordpress.com/2016/08/21/sweden-migrants-responsible-for-95-of-all-crimes-overrepresented-by-430/
73.Hunderte Statistiken zu Verbrechen,Terror Symphatisanten etc.-in englisch.
https://muslimstatistics.wordpress.com/
74.Deutschland 2016- Die organisierte Kriminalität wird stark von international agierenden Gruppen geprägt. 80 Prozent der Ermittlungsverfahren weisen den Angaben zufolge internationale Bezüge auf.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article158751385/Auslaender-praegen-organisierte-Kriminalitaet-in-Deutschland.html
75.Dänemark 2009- Laut der dänischen Polizei und dem Amt für Statistik werden 70 Prozent der Verbrechen in der dänischen Hauptstadt von Muslimen begangen.
http://www.citizentimes.eu/2009/04/01/die-integration-von-muslimen-in-europaischen-gesellschaften-ist-nicht-moglich/
76.Berlin 2016- Taschen und Fahrradiebstähle werden so gut wie nicht mehr verfolgt
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/taschendiebe--berliner-polizei-ermittelt-nur-noch-bei-aussicht-auf-erfolg--24863318
77.Pakistan 2014- 95% der Pakistanischen LKW Fahrer gaben zu Sex mit Kindern(Jungs)zu haben.
http://www.channel4.com/info/press/news/pakistans-hidden-shame-documentary-to-air-on-channel-4
78.Wien 2016- http://www.krone.at/wien/wien-jeder-3-muslim-stellt-religion-ueber-gesetze-alarmierend-story-534610
79.England & Wales 2016- 56% der Syrischen Asylanten verhaftet!
http://www.express.co.uk/news/uk/695066/Police-arrest-900-Syrians-in-England-and-Wales-for-rape-death-threats-and-child-abuse
80.Dänemark Kopenhagen 2015- 77,8% der Verbrecher haben einen "Nicht-Westlichen Hintergrund"
http://www.mx.dk/nyheder/kobenhavn/story/10233641
Übersetzung:
https://muslimstatistics.wordpress.com/2016/04/26/denmark-78-of-criminals-in-capital-are-of-non-western-origin-and-84-are-unemployed/
81.ISIS Symphatisanten 2015- Das angesehene PEW Research Center berichtete das es allein in 11 Länder 63-287 Millionen ISIS Symphatisanten gibt!
https://muslimstatistics.wordpress.com/2015/11/19/pew-poll-63-mil-to-287-million-isis-supporters-in-just-11-countries/
82.Deutschland Obtoberfest 2016- Von 18 verhafteten Sextätern sind 16 Ausländer,davon 6 Asylanten.
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/deutlich-mehr-sexualdelikte-auf-dem-oktoberfest/
83.Deutschland 2016- Nichtmoslems in Asylheimen von Moslems terrorisiert:Die Übergriffe gingen zu 91% (674) von muslimischen Mitflüchtlingen aus, zu 28% (205) von muslimischem Wachpersonal und zu 34% (254) von anderen Personen.
https://www.opendoors.de/verfolgung/christenverfolgung_heute/christenverfolgung_in_deutschland/