Rough-Ruff-News

Australien: Niemand glaubt Phuc Dat Bich seinen Namen

alt" title="Zum Zoomen bitte hier klicken" style="cursor: url("/img/icons/lupe.cur"), url("/img/icons/lupe.ico"), pointer;" ]=""

Ein 23 Jahre alter australischer Bankangestellter mit vietnamesischen Wurzeln ist verzweifelt, weil ihm niemand seinen tatsächlichen Namen glaubt.

Phuc Dat Bich wurde bereits mehrfach sein Facebook-Konto gesperrt, da die Administratoren an einen schlechten Scherz glaubten. Um seine Glaubwürdigkeit zu untermauern, veröffentlichte er ein Foto seines Reisepasses.

Eigentlich wird sein Name in der Heimat seiner Vorfahren in der Lautsprache "Fuu da Bick" ausgesprochen.