ENIGMA - UNSERE VERNETZUNG BEGINNT JETZT

Alles in diesem Video gesagte stützt sich auf:


Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäußerungsfreiheit, auch Redefreiheit, ist das gewährleistete subjektive Recht auf freie Rede sowie freie Äußerung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln.

Es handelt sich um meine persönliche Meinung und um meine Ansichten als Mensch und Souverän, die ich mir im Laufe der Zeit gebildet habe. Ich betrachte das Recht auf freie Meinungsäusserung als umfassender als bestimmte Gesetze, die dieses Recht beschneiden. Da die sensitiven Passagen meiner Ansichten das Resultat eines individuellen Meinungsbildungsprozesses sind, sind diese Aussagen als meine gegenwärtige Standortbestimmung zu verstehen, und daher sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Ich lasse mich durch stichhaltige Beweise und Analysen gerne überzeugen um die in diesem Film verlautbarten Ansichten zu widerlegen. Das ist schon mehrmals in meiner Inkarnation geschehen und auch ein weiteres Mal werde ich einen solchen Paradigmenwechsel überleben. Damit man seinen Standort bestimmen kann muss ein offener uneingeschränkter Dialog, im Rahmen des Rechtes auf freie Meinungsäusserung möglich sein und darum geht es auch in diesem Film. Ich bedanke mich bei Robert Vogel für seine richtungweisende Arbeit! Vernetzen wir uns! heinz christian

ZITAT:
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst." Voltaire, französischer Philosoph

https://enigmabox.net