Fukuschima Daiichi Unit 3 - Plutonium Freisetzung ?

Bisher war in der Presse nichts darüber zu lesen, dass eventuell auch größere Mengen Plutonium in die Umwelt gelangt sein könnten. Wenn man den Angaben von Wikipedia glauben schenkt, wurde der Reaktor der Einheit 3 mit gemischten Brennstäben betrieben, so sollen ca. 6% der Brennelemente sogenannte MOX-Elemente gewesen sein, die u.a. Plutonium 239 enthalten:

"Unlike the other five reactor units, reactor 3 ran on mixed core, containing both uranium fuel and mixed uranium and plutonium oxide, orMOX fuel (with the core comprising ~6% MOX fuel[37]), during a loss of cooling accident in a subcritical reactor MOX fuel will not behave differently to UOX fuel. The key difference between plutonium-239 and uranium-235 is that plutonium emits fewer delayed neutrons than uranium when it undergoes fission.[38]"



http://en.wikipedia.org/wiki/Fukushima_Daiichi_nuclear_disaster_(Unit_3_Reactor)

In einem vor kurzem erschienenen Video beschreibt Arnie Gundersen den Gesamtzustand der Anlage und geht dabei auf jede Reaktoreinheit einzeln ein. Die Beschreibung der Einheit 3 beginnt bei Minute 8:20 und endet bei 11:42. Innerhalb des Reaktorgebäudes herscht eine extrem hohe Radioaktivität; das entscheidende ist aber, dass außerhalb des Gebäudes Brennstoffpellets gefunden wurden. Glaubt man Arnie Gundersen, dann war die Explosion in der Einheit 3 eine Knallgasexplosion, die letztlich auf eine Überhitzung der abgebrannten Brennelemente im Abklingbecken (fehlende Kühlung) zurückzuführen ist. Zu irgendeinem Zeitpunkt müssen die Brennelemente also freigelegen haben. Desweiteren ist auf den Bildern recht deutlich zu erkennen, dass die oberen beiden Stockwerke des Reaktorgebäudes nicht mehr existieren - dies schließt dann auch den 5. Stock ein, in dem sich das Abklingbecken befindet (befand ?). Zum Zeitpunkt der Explosion sollen sich 514 Brennelemente im Abklingbecken befunden haben. Könnte es sein, dass darunter auch MOX-Brennelemente gewesen sind ?

http://www.youtube.com/watch?v=aawaZEYw4dw

http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Fukushima_Daiichi

http://enformable.com/wp-content/uploads/2013/02/Fukushima-Daiichi-Unit-3-March-18th-2011-0841-2-Enformable.jpg