Deutschland kannst Du vergessen!

Weil jeder zugesehen hat, was Merkel macht - und jetzt noch zusieht und "Merkel muss weg" Bildchen an Autobahnbrücken klebt. Mein lieber Mann, das nennt man Widerstand! Davon können sich die Franzosen aber eine Scheibe abschneiden.. (Besser als nichts? Nein, die Arbeit kann man sich sparen).

Aber wir haben ja eine Offene Gesellschaft, in der man Ganoven gaaanz schnell und unkompliziert abwählen kann.

Die großen Analytiker, Dialektiker und Klugscheißer hatten noch nie den ganzen Menschen im Blick.

Was Merkel verbrochen hat, lässt sich nicht mehr rückgängig machen, darauf könnt Ihr einen lassen.

Ich habe im Rahmen meiner Möglichkeiten und meiner Verantwortung das gemacht, was ich machen konnte. Nicht gearbeitet, Konto gekündigt, Handy und Fernseher verbannt. Keine GEZ gezahlt, keinen Handyvertrag, keine staatliche Alimentierung . Darauf bin ich alles andere als stolz, und als Single hätte ich mich auf die Straße gestellt und "gepredigt". Davon wurde ich jedoch unter Androhung von "Zwangsmaßnahmen" abgehalten.

Konsumverzicht bis zur Gefährdung der Ehe. Hätten das aber nur 20 Prozent aller Bürger praktiziert, hätte das echte Probleme verursacht. Jetzt sehe ich zu, dass ich wieder arbeite. Aber nicht mehr hier.

Konsumenten gibt es ja zwischenzeitlich genug. Dauerhaft.