Amnesty-Onlinepetition: SOS Europa: Erst Menschen, dann Grenzen schützen!

Logout

Diese Onlinepetition fordert die Regierung auf mehr für die Flüchtlinge zu machen (laut Schätzungen sind 23 000 Menschen durch Fluchtaktionen nach Europa gestorben!). Z. B. besseren Schutz und mehr Rechte. Hier ein Auszug von dem Petitionstext:

Daher fordern wir Sie und die EU-Regierungschefs dazu auf,

- die Seenotrettungsmaßnahmen im Mittelmeer durch die Beteiligung aller EU- Mitgliedsstaaten zu verstärken,

- mehr sichere und legale Zugangswege nach Europa zu schaffen, damit Flüchtlinge und Migranten nicht auf gefährliche Routen gezwungen werden,

- sicherzustellen, dass alle Schutzsuchenden an Europas Grenzen Zugang zu einem Asylverfahren erhalten,

- bei der Einwanderungskontrolle nicht mit Transitstaaten zu kooperieren, die Menschen bereits an der Ausreise nach Europa hindern und eine fragwürdige Menschenrechtsbilanz haben.

Hier der Link zu der Onlinepetition von Amnesty:

http://action.amnesty.de/l/ger/p/dia/action3/commo...

Bitte unterzeichnet Ihr diese Petition!

Patrick Steinhuber - 94496 Ortenburg - Deutschland