Die Welt wird gerade von Teufeln regiert,

gegen die Iwan der Schreckliche in all seiner Grausamkeit ein "Gutmensch" war. Jeder Jähzorn, jeder Radikalismus aus Leidenschaft oder Verblendung, und sei er auch noch so extrem, ist unschuldig und harmlos gegen die kühl kalkulierende, kluge Bosheit, Gerissenheit und hinterfotzige Verschlagenheit der "echten" Machthaber. Gleich dahinter kommen die Medien, die Profiteure ,dann die Mitläufer, Blockwarts und Vollautomatisierten. Wie immer eben. Das wird nix mehr ohne ein Wunder.

Bei den Sauriern war`s angeblich ein  Kometeneinschlag, bei uns der erste Geistesblitz. Nur dass die Saurier eine Ewigkeit länger existierten. Denn auch ohne Krieg käme das, was diese Brut vorhat, keiner menschlichen Existenz mehr gleich. Die meisten gleichen ja in ihrem Verhalten und Funktionieren schon jetzt eher Automaten, und der tolle, angebliche "Individualismus" bezieht sich in erster Line auf Frisur, Kleidung und sexuelle Präferenzen.

Die "westlichen Werte" sind: 50 Shades Of Shit! Da mach`mer alle mit!

Helau!