"Zur Kritik des regressiven Antikapitalismus"

Wenn jemand sich einmal anhören/-tun will, wie man mittels grundsolider Argumentation, völlig ideologiefrei und in lupenreiner Dialektik erörtert, Kapitalismuskritik mit bösem strukturellen und "fetischbedingten" Antisemitismus zu konnotieren, so sei ihm diese Seite empfohlen.

http://bak-shalom.de/index.php/2012/04/20/zur-krit...

Übrigens auch bei akuten Einschlafproblemen geeignet.