De-Maziere will Online-„Vermummungsverbot“

Der nächste Hammer.
Minister De-Maziere will Online-„Vermummungsverbot“ .
Anonymität im Internet abschaffen oder verbieten, weil zu viele Hasskommentare im Internet kursieren
http://www.welt.de/politik/deutschland/article155771130/De-Maiziere-fordert-Vermummungsverbot-im-Netz.html

Ich stelle mir schon vor welche Argumente die EU-Politiker noch ergänzen könnten um die Anoynmität im Internet komplett zu verbieten:
-Putins Trolle verfolgen
-Rechte Hetzer die im Internet Hass verbreiten hinter Gitter bringen
-Kriminelle im Darknet aufspüren
-den Bürger schützen vor Betrügern im Internet

1984 Orwell all deine Befürchtungen sollen übertroffen werden.

Wer schützt den Bürger vor Verbot der freien Meinungsäußerung?
Wer schützt den Bürger vor schwachsinniger Propaganda die die Mainstream-Medien verbreiten, zum Beispiel wenn es um die Berichterstattung über Ukraine geht…
Wer schützt den Bürger vor Desinformationen, die die Politiker und Medien verbreiten?
Wer schützt den Bürger vor Willkür-Justiz und vor falschen Verurteilungen die die Richter,Staatsanwälte und Juristen fällen (Fall Mollath ein Paradebeispiel, bis heute ist kein einziger Jurist dafür im Knast gelandet, ein unfassbarer Skandal!)

Wer schützt den Bürger vor Bürgerrechtsverletzungen die Politik,Justiz oder Polizei begehen könnten? (man denke nur an oie Notstandsgesetze in Belgien und Frankriech und die vielen damit verbundenen Brügerrechtsverletzungen und Menschenrechtsverletzungen die die Sicherheitskräfte begangen hatten, selbst die Amnesty International hat scharfe Kritik an Frankreichs Regierung geübt!)….