Holger Y

Fraktal-Erstellung mit FractInt

Habe mich unter Anderem lange Zeit hobbymäßig mit der Erstellung von Fraktalen mittels des FreeWare-Programms 'FractInt' beschäftigt - Folgendes ist unter Anderem dabei herausgekommen :

Viele ähnliche Beispiele zeige ich auf meiner privaten, nicht kommerziellen Webseite

Fraktal-Erstellung mit 'FractInt'

Bevor ich auf FractInt stieß, hatte ich eine Zeit lang selbst kleine DOS-basierte Fraktal-Programme geschrieben, nachdem ich mir ein Buch mit dem Titel "Learning C with Fractals" gekauft hatte, in dem sowohl wertvolle Hinweise enthalten waren, was Fraktale sind und wie man sie auf dem Bildschirm bringt, als auch die Grundlagen, wie man ein (damals DOS-basiertes) C-Programm schreibt - ist natürlich lange her, und mittlerweile laufen diese Programme auf den neueren Betriebssystemen nicht mehr, was leider auch für das hervorragende Programm 'FractInt' gilt - hier also ein paar Beispiele für die damals selbst programmierten Fraktale

Selbst programmierte Fraktale

Wer übrigens Interesse an (m)einer kurz gefaßten Erläuterung über das Wesen von Fraktalen hat, der wird im Text unter der Bildseite eines meiner in der FotoCommunity gezeigten Fraktal-Bilder fündig

Schwarz-blaues 'Apfel-Männchen' auf orangefarbenem Hintergrund

Hoffe, der oder die eine oder Andere hat Freude an diesen meinen 'Werken' !!!