Was ist das dunkle Geheimnis Frankreichs?

Es scheint so zu sein, daß Deutschland sich in ähnlicher Gefahrenlage wie Frankreich befindet. Und doch gibt es einen Unterschied: Frankreich "betreibt" offenbar noch immer zahlreiche Kolonien (14? siehe http://www.mmnews.de/index.php/politik/58558-hollande-brandstifter-als-biedermann, d.h. es beutet diese auch heute offensichtlich noch immer gnadenlos aus. Frankreich bombt in einem fremden Land - Syrien -, ohne Mandat der gewählten Regierung, herum. Frankreich war ebenfalls, entgegen Deutschland, maßgeblich an der Vernichtung Libyens beteiligt. So etwas nennt man "Schuld auf sich laden".
Ich hoffe daher sehr, daß Deutschland sich nicht dazu hinreißen läßt, sich in Mali vor den Karren spannen zu lassen. Vielleicht hilft das Deutschland, nicht wie Frankreich mitten in der Schußlinie zu sein, aber nahe dran - wie derzeit - ist auch schon furchtbar genug.
Es gibt genug Elend, genug Krieg, genug Tote auf jeder Seite und mit jedem Vergeltungsakt wächst der Terrorismus. Hoffen wir, die Menschheit, daß ein schwacher Hollande zur Kompensation dieser Schwäche nicht noch mehr Unglück anrichtet, als bereits angereichtet ist.
Die Rolle Russlands scheint noch nicht klar - vielleicht werden wir alle sehr, sehr überrascht sein...
Und: Je suis moi - nicht mehr, aber auch nicht weniger.