Reisebericht

London, faszinierend bei Tag und Nacht!

Zum ersten Mal kam ich 1977 nach London. Es war eine Sportreise mit unserem Baketballverein nach Liverpool. Fliegen war damals kein Thema, daher ging es mit Zug, Fähre und wieder Zug zunächst nach London. Nicht dass ich bei dieser Reise viel von London mitbekommen hätte. Dafür war ich zu jung und zu fertig. Aber den Tower fand ich damals ganz toll, daran kann ich mich noch gut erinnern. Und auch sonst hatte ich mit meinen besten Freunden Andreas P, Lutz W und Wolfgang W. viel Spass.

Danach war 10 Jahre Pause, erst 1987 landete ich wirder in der englischen Hauptstadt. Und so langsam begann mich die Stadt zu faszinieren.

In der Neuzeit :-) versuche ich, jedes Jahr einmal kurz nach London zu kommen. Die Kombination aus faszinierender Stadt, umfangreichem Theater- und Musicalleben und der Möglichkeit, englische Bücher billig zu erwerben, ist einfach unschlagbar. 

Bild Nr. 3243 - 180 mal gesehen

Bild Nr. 3244 - 155 mal gesehen

Bild Nr. 3248 - 145 mal gesehen

Bild Nr. 3247 - 171 mal gesehen

Bild Nr. 3246 - 154 mal gesehen

Bild Nr. 3245 - 154 mal gesehen