PecuniaOlet

Jetzt drehen sie völlig durch

Daimler-Chef Dieter Zetsche, der auf der IAA seine Vision eines "mitdenkenden Autos" vorstellte, scheint noch von anderen Visionen geplagt zu sein und hat eigenes Denken offenbar bereits an die Autos abgegeben.

Die Flut der Flüchtlinge gibt ihm Anlass zur Hoffnung auf ein "neues deutsches Wirtschaftswunder". Das gibt es doch nicht, oder? Das glaubt man kaum. Oder bin ich in einem Paralleluniversum verschrobener Doppelgänger gelandet, ohne es bemerkt zu haben? Da lohnt es sich nicht einmal mehr, diese These kritisch-analytisch zu betrachten, ohne sich mitschuldig zu machen.

Die westliche Kultur geht gerade unter. Daran besteht überhaupt kein Zweifel mehr. Der Verstand geht schon mal voraus!

http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/iaa/daiml...