Reisebericht

Madeira – die „Insel des ewigen Frühlings“

Die verschiedensten Blumenarten entfalten zu jeder Jahreszeit ihre Farbenpracht und bilden bunte Tupfer im üppigen Grün. Dazu kommen atemberaubende Steilküsten, wildromantisches Bergland, sanfte Täler, klare Wasserfälle – und das Wetter, das ganzjährig milde Klima macht Madeira als Reiseziel das ganze Jahr über attraktiv.

Halbinsel São Lourenço

Wir erkundeten die Insel per Mietwagen, an Bord waren stets unsere Wanderschuhe.
Unsere erste Wanderroute führte uns auf die Halbinsel São Lourenço. Karg und windig gibt sich die Ostspitze, doch jetzt im Frühling überzieht ein grüner Grasflaum die Halbinsel. Die Blicke auf die wildromantische Küste machen die Wanderung zu einer vielbegangenen Tour, doch die wenigsten wagen die Wanderung bis zur östlichsten Inselspitze.
(Parkplatz nördlich von Canical/ Baía d’ Abra; Wanderzeit ca. 3h)
Bild Nr. 12031 - 483 mal gesehenBild Nr. 12034 - 356 mal gesehenBild Nr. 12038 - 270 mal gesehenBild Nr. 12043 - 269 mal gesehenBild Nr. 12045 - 253 mal gesehenBild Nr. 12055 - 250 mal gesehenBild Nr. 12058 - 251 mal gesehenBild Nr. 12057 - 248 mal gesehenBild Nr. 12056 - 232 mal gesehenBild Nr. 12054 - 237 mal gesehenBild Nr. 12053 - 229 mal gesehenBild Nr. 12052 - 248 mal gesehenBild Nr. 12051 - 248 mal gesehenBild Nr. 12050 - 241 mal gesehenBild Nr. 12049 - 230 mal gesehenBild Nr. 12048 - 232 mal gesehenBild Nr. 12047 - 222 mal gesehenBild Nr. 12046 - 255 mal gesehenBild Nr. 12044 - 249 mal gesehenBild Nr. 12042 - 292 mal gesehenBild Nr. 12041 - 262 mal gesehenBild Nr. 12040 - 283 mal gesehenBild Nr. 12039 - 257 mal gesehenBild Nr. 12037 - 286 mal gesehenBild Nr. 12036 - 345 mal gesehenBild Nr. 12035 - 350 mal gesehenBild Nr. 12032 - 419 mal gesehenBild Nr. 12033 - 335 mal gesehen