Unrecht!!!

Dieser Verein würde sich nicht die Ablehung oder gar den Hass großer Bevölkerungsteile auf sich laden, wenn er denn nicht so ungerecht und unverschämt wäre. Ein Mensch kann nur an einem Ort zur Zeit hören und oder sehen; nicht an verschiedenen Geräten  und an verschiedenen Orten, daher wäre eine Einmalzahlung pro Person, so wie früher, weitaus angemessener. Dass sich Geschäfte, Autoverleiher etc. wehren, ist selbstverständlich, und solten sie kein Recht bekommen, dann weiß ich auch nicht. Allein dieses Ansinnen der GEZ... es treibt einem die Zornesröte ins Gesicht ob solcher Unverschämtheit. Versuchen kann man es ja mal, aber wer denkt sich sowas aus und kriegt das auch noch durch????? Die scheinen kritikrersistent zu sein und sich keines Unrechts bewusst. Muss da erst wieder ein Gericht her? Aber das entscheidet ja meist gegen das Volk.