Haben islamische Attentäter eine "Ausweiskramnkheit"?

Das mit dem Ausweis ist doch schon komisch. Den trägt man i.d.R. doch nicht lose in der Gesässtasche und schon gar nicht während eines Anschlags?!
"Zufällig" hat man nach 9/11 in all den Trümmern Ausweise gefunden. In den USA wurden daraufhin die Überwachungsgesetze massiv verschärft. In Deutschland hat man daraufhin das Anti-Terror-Paket Nr. 2 eingeführt, was das neue Ausweisgesetz beinhaltet(unbegrenzte Speicherung aller biometrischen Merkmale).
In Zwickau ist das Haus des NSU-Trios vollständig abgebrannt, trotzdem wurden die Ausweise verschiedener Mittäter gefunden.
.
Wird die Überwachung aller Bürger aufgrund des Verbrechens rigoroser vorangetrieben?
Die Technologie ist auf freiwilliger Basis schon eingeführt mit dem RFID - Chip - Implantat. Bürger seid wachsam in jeder Beziehung!!