TruthLeaks

Was sind Verschwörungsschafe? - Oder von Leuten wie du und ich (Erkenne dich selbst)

Die Bürger wissen leider nicht was in der Welt los ist.

Um es mal ganz klar auf den Punkt zu bringen:
Die überwiegende Anzahl der Menschen dort draußen sind Schafe die zum Metzger gebracht werden sollen.

Völlig ahnungslos und durch TV und andere Medien kaputtmanipuliert oder wie im Film "Die Insel" mit großer Vorfreude erwarten sie die Ankunft in der Metzgerei, oder den Hauptgewinn in der Lotterie bei dem es sich, der Propaganda nach um etwas sehr schönes und erstrebenswertes handelt.

Unterwegs werden sie von anderen "Verschwörungsspinnerschafen", (Aufgeweckte, das System durchschauende Menschen) ihrer Meinung nach belästigt und von ihrem erstrebenswerten Ziel abgelenkt, abgehalten und mit allerlei für sie unlogischen Warnungen zugemüllt.

Sie sehen es nicht ein, auf diese Spinner zu hören, geschweige denn ihnen auf nur die geringste Aufmerksamkeit zu schenken.

Bei den Aufklärungskampagnen kommt es oft zu vielen Auseinandersetzungen, im Zuge der ganzen Aktionen beschimpfen die ahnungslosen Schafe die "Spinnerschafe", bekämpfen sie und prangern sie als „Gestörte“ an, weil sie jene als Hindernis auf ihrem wunderschönen, doch so erstrebenswerten Ziel ansehen.


Nach einiger Zeit erreichen sie den Schlachthof, um festzustellen, dass etwas ganz entsetzliches mit ihnen geschehen wird.

Doch nun, schon mit dem Bolzenschussgerät auf ihrer Stirn können sie dem Ende nicht mehr entrinnen. Sie sehen in  ihren letzten Lebenssekunden, dass all das, was sie als  Ziel in  ihrem leider kläglichem Leben ansahen, nur eine Illusion war.

Sie hoffen im sterbenden Zustand, dass ihre Seelen nun frei werden und nie wieder einer solchen Manipulation zum Opfer fallen müssen.

R.I.P.
Reinkarnation? Rache? Mitleid? Verständnis?

 


Der Metzger hingegen reibt sich die Hände und ehrt schon die nächsten ahnungslosen Schafe, dass sie so brav dem System treu sind und Widerstand gegen die "Spinnerschafe" leisten.

Sie mögen sich schließlich nicht von deren falschen Geschwätz beeinflussen lassen. Er verspricht ihnen bei guter und erfolgreicher Abwehrarbeit der "Spinnerschafe" sogar noch viel schönere Dinge als hinlänglich bekannt.

So zum Beispiel stellt er ihnen das Paradies in Aussicht, wenn sie seinen Lehren folgen.
Leider wurden die Schäfchen in der Schule nie über eine Lehre namens „Metzgerlehre“ aufgeklärt.

Ein völliges Fremdwort mit dem sich nur Spinnerschafe und in der Gesellschaft, äußerst verachtete Kreaturen beschäftigten und sich durch die große Masse genötigt fühlen muss, auch nur einen einzigen Gedanken an die böse „Metzgerlehre“ aufkommen zu lassen.

Schnappten die dummen, folgsamen Schafe ein Verschwörungsspinnerschaf, so wurde es in einen „Auffangstall“ gebracht.
Auffangställe waren aber nichts anderes als getarnte Schlachthöfe mit großem Wartesaal wo Umerziehungsmaßnahmen eingeleitet wurden.

So oder so, am Ende wurden auch die Wissenden geschlachtet, falls sie erwischt wurden. Deshalb hüten sich die Verschwörungsspinnerschafe so sehr überhaupt noch ihr „verborgenes“ Wissen jemandem preiszugeben.  Man hält sich bedeckt und hofft darauf, zwar viele wachzurütteln, andererseits fürchtet man sich extrem davor, an das falsche Schaf zu geraten und im Auffangstall zu enden.

Wer Parallelen in der heutigen und vergangenen Zeit sieht, darf sich gerne dazu bekennen „erwacht“ zu sein. Andernfalls heißt es: schweigen und egoistisch seine Vorteile aus dieser Tatsache zu ziehen.

Trau, schau wem!

(Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten!)
Der Text darf und soll ausdrücklich weitergegeben, vervielfältigt, verteilt, ergänzt, kopiert und genutzt werden, damit möglichst viele aufwachen! (Share / copy&paste)

edited by TruthLeaks