Petition: MH 17 Offenlegung aller Beweise

Beweise verdichten sich: Boeing MH17 wurde von US-Marionetten abgeschossen

HIer gehts zur PETITION

Ich forderte die Veröffentlichung des Funkverkehrs zwischen der Flugleitung und den Piloten der MH 17, sowie Auskunft über den Verbleib des Fluglotsen. Ich fordere die Veröffentlichung der Daten der Flugschreiber und der nochmaligen Prüfung von unabhängigen neutralen Ländern, z. B. Schweiz. Ich fordere sämtliche Zahlungen und Versprechen der EU Länder gegenüber Kiew einzustellen bis die sogenannte Regierung alle unter Verschluss gehaltenen Beweise vorlegt ( Funkverkehr ) und veröffentlicht. Dazu zählen auch: Ermittlungsergebnisse über die Massaker und Morde an Zivilisten, Gewerkschaftlern und Polizisten in Kiew. Ich fordere einen Hilfskonvoi für die Gehirne der Medien. Es reicht.

Begründung:

Helfen Sie mit den Wahnsinn der Lügenpresse, Kriegstreiber, Politikervasallen und bezahlten Desinformanten endgültig zu stoppen. Helfen Sie mit für jedes schwerverletzte Kind, für jeden zerrissenen Leib, für jeden Toten, die "Macher" sowie Pressesprecher dieser Lage zur Verantwortung zu ziehen. Persönlich mit Privathaftung und unverjährbar
als Hauptverantwortlichen und seinen Erfüllungsgehilfen.
Helfen Sie mit der Lüge überführten Presse sämtliche Vermögenswerte zu pfänden und öffentlich Rechtliche, bezahlt von Gebührengeldern, endgültig wegen Manipulation und mutmaßlicher Berichterstattung zu schließen. Helfen Sie mit, dass keiner mehr wegen manipulierten Kriegen, zum Wohl eines menschenverachtenden Bankensystems und deren Profitgier sterben muss. Es ist genug Blut geflossen. Jeder Mensch ist ein Teil der Schöpfung. Keiner ist höher geboren. Wir wollen Frieden leben! Sie leben den Krieg auf unsere Kosten.
Helfen Sie, dass Banker Erde wieder Mutter Erde wird. Von Mensch zu Mensch.
Vielen Dank.

PRO: Russland hat ihre Beweise vorgelegt: Satellitenbilder, Radaruaufnahmen. Amis ausser witzigen Bilder wo nichts zu erkennen gibt's, haben nichts. Kiev... na ja, die lügen ständig und die Westenländer glauben nur an dass, wass USA vorschreibt. Wir brauche ...

CONTRA: Russland hat keine Beweise vorgelegt sondern nur ihre Sicht. Die Sachen die vorgelegt wurden sind alle als sehr fragwürdig bzw als nicht korrekt widerlegt worden. Die Sat Bilder zeigen Buks auf einen von Separatisten Gebiet. Die Radaraufnahmen zeigen .

https://www.openpetition.de/petition/online/mh-17-offenlegung-aller-beweise