Bachheimer: "Billionen-Schulden werden nie und nimmer zurückgezahlt" - 200'000'000'000'000-Dollar-Last !!!

Die Staatsschulden rund um den Globus sind immens - allein in den USA sind es fast 20 Billionen Dollar. Die Notenbanken drucken derweil weiterhin Unsummen an Geld. Und an der Börse wird weiterhin Party gefeiert – während der Goldpreis schwach bleibt.

Wie passt das alles zusammen? Fragen dazu vom ehemaligen n-tv-Moderator Andreas Franik an Thomas Bachheimer, Europa-Präsident des Goldstandard-Instituts.

Schulden als Basis für den Aufbau einer Diktatur!

MMNews: EU: Blitz-Zugriff auf Bankkonten? (Im Idealfall merken das die Kontoinhaber gar nicht.)

frei-raum: Die Geschichte vom ewigen Betrug – Die Kontrolle der Schuld must read!!!

etfdaily: Global Debt Now At $200 Trillion

tagesanzeiger: 200'000'000'000'000-Dollar-Last

Snyder-Übersetzung: Schuldenkrise: Globales Schulden/BIP-Verhältnis liegt bei über 286%

WO: Italienische Krisen-Bank stürzt ab und reißt DAX mit in die Tiefe

Da spricht viel dafür, dass man das Finanzsystem zusammen mit der Griechenpleite untergehen lässt. Diese soll jetzt am 5. Juni passieren. Es ist Zeit, die Konten abzuräumen, Rechnungen zu bezahlen und Notvorräte anzulegen.

Gold ist Geld!