Die peinlichste Minute seines Lebens: Student guckt Pornos, vergisst dabei aber das Wichtigste…

Also wenn sich jemals einer von euch gefragt hat, wie man den Begriff „Fremdschämen“ definiert, dann ist dieses Video eure Antwort!

Denn er wird sich nicht nur schämen, bis er zu Hause unter der Bettdecke zu Ende geweint hat, oder bis seine Mutti ihm morgen sein Lieblingsessen macht, weil ihr armer Sohnemann plötzlich „krank“ ist.

Er wird sich auch nicht nur schämen, bis er diese Universität verlässt, oder eine Epidemie die ganze Menschheit zu Zombies verwandelt hat, nee nee.

Frühestens wenn die Apokalyptischen Reiter uns besuchen kommen, könnte das ein Ende haben. Aber vermutlich werden selbst die den armen Jungen demonstrativ laut anstöhnen, während die Welt untergeht.

Danach muss er sich vielleicht endlich nicht mehr schämen. Vielleicht. Denn wenn das Leben wirklich ewig ist, dann wird er sich auch ewig schämen müssen.

Wir halten fest: Regel Nr. 1 – Kopfhörer nicht vergessen.