Nizza-Anschlag 2016-07-14 SPIEGEL-Video fuehrt nach Israel

Update 5.8.2016: Der untenstehende Artikel wurde am 15.7.2016  unmittelbar nach Veröffentlichung des SPIEGEL-Artikels erstellt.

Inzwischen liegen viele neue Erkentnisse vor und Richard Gutjahr war 8 Tage später auch bei dem Anschlag im Münchener OEZ praktisch live dabei mit Bildern und Video. Das wirft noch mehr Fragen auf. Zufälligerweise war seine Tochter Thamina Stoll, die sich z.Zt in den USA zum Medien-Profi ausbilden lässt, auch gerade in München in Omas Wohnung (200m vom OEZ) und hat glücklicherweise 50 flüchtende Passanten von Omas Balkon gefilmt und getwittert. Zum Glück war Papa dabei (wie sie in englischsprachigen TV-Stationen 2h später erzählt). Aber das ist ein anderes Kapitel

Seit ca. 29.7. hat Gutjahr mehrere Youtube-Accounts und/-Oder  -Videos sperren lassen und damit eine Shitstorm auf sein eigenes Youtube-Konto ausgegelöst:

Sein Youtube-Konto (s. Kommentare dort): https://www.youtube.com/user/richardgutjahr 

Die aktuelle Google-Suche nach Videos(letzter Monat) liefert z.Zt. folgendeZahlen
gutjahr+copyright >> 1330 https://www.google.de/search?q=gutjahr+copyright&t...
gutjahr+family >> 657 https://www.google.de/search?q=gutjahr+family&tbs=...
gutjahr+mossad >> 601 https://www.google.de/search?q=gutjahr+mossad&tbs=...
gutjahr+israel >> 662 https://www.google.de/search?q=gutjahr+israel&tbs=...

Streisand-Effekt https://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt
Als Streisand-Effekt wird ein Phänomen bezeichnet, wonach der Versuch, eine unliebsame Information zu unterdrücken oder entfernen zu lassen, öffentliche Aufmerksamkeit nach sich zieht und dadurch das Gegenteil erreicht wird, dass nämlich die Information einem noch größeren Personenkreis bekannt wird.
Seinen Namen verdankt das Phänomen Barbra Streisand, die den Fotografen Kenneth Adelman und die Website Pictopia.com 2003 erfolglos auf 50 Millionen US-Dollar verklagte, weil eine Luftaufnahme ihres Hauses zwischen 12.000 anderen Fotos von der Küste Kaliforniens auf besagter Website zu finden war. Damit stellte sie aber erst die Verbindung zwischen sich und dem abgebildeten Gebäude her, woraufhin sich das Foto nach dem Schneeballprinzip im Internet verbreitete. Adelman argumentierte, er habe den Strand fotografiert, um die Küstenerosion für das California Coastal Records Project zu dokumentieren.

Weitere ausführliche Darstellungen hier:
29.7.16 „Amok in München“: 10 Puzzles eine Woche danach http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=41...
24.7.16 https://1668cc.wordpress.com/2016/07/24/amoklauf-m...
Ausführliches Interview mit Wolfgang Eggert zum Hintergrund.
25.7.: http://quer-denken.tv/ozapft-is-ein-interview-zum-...
27.7. http://quer-denken.tv/ozapft-is-das-muenchner-atte...
28.7. http://quer-denken.tv/ozapft-is-das-muenchner-atte...


Nizza-Anschlag 2016-07-14 SPIEGEL-Video fuehrt nach Israel (Artikel vom 15.7.2016)

Anmerkung: Die hier eingefügten, jetzt fehlenden Bilder (mesit screenshots von ARtikeln) stammen von einem 3 Jahre alten Twitter-Konto, das wegen Verletzung der Privatspäre komplett gelöscht wurde, die "Bilder haben jetzt einen Fehler". (Nette Umschreibung für ZENSUR)


Das spektakuläre Video aus optimaler Position vom Balkon des Westminster-Hotels vom Anschlag des Trucks stammt von Top-Journalist und Grimme-Preisträger Richard Gutjahr,

Das spektakuläre Video aus optimaler Position vom Balkon des Westminster-Hotels vom Anschlag des Trucks stammt von Top-Journalist und Grimme-Preisträger Richard Gutjahr, der PRIVAT mit Familie in Nizza war und verheiratet ist mit Einat Wilf, israelische Politikerin, Netanjahu-Vertraute und ex-IDF-Offizierin, UNIT-8200 (=israel. NSA). 

Sie war also vermutlich mit im Hotel in Nizza.

https://de.wikipedia.org/wiki/Unit_8200

Mehr Links weiter unten.

GoogleStreetView, Hotel-Suite von Gutjahr https://pbs.twimg.com/media/CnmPo8MW8AIGhw1.jpg


https://pbs.twimg.com/media/Cnu4vwuXgAE38pT.jpg

Einat Wilf Interview in TheYewishWeek 2011-09-07 (Ausschnitt) https://pbs.twimg.com/media/CnpYBiSWIAA5uTW.jpg

Nachtrag 16.7.2016:
Offensichtlich waren noch weitere deutsche Medienvertreter zur rechten Zeit am rechten Ort:

Korrektur zum obigen Bild: Inzwischen ist eindeutig klar, dass Gutjahr vom Balkon unmittelbar über den Eingang des WESTMINSTER-Hotels gefilmt hat. (s.o.),

Weitere Links:

https://www.google.de/search?q=anna+Kessler+nizza
Anschlag in Nizza | Der Augenzeugenbericht von BILD-Reporterin ...
www.bild.de/.../nizza.../augenzeugenbericht-zum-an....
vor 1 Tag - Von ANNA KESSLER. „Am französischen Nationalfeiertag wollten mein Freund und ich uns ein Abendessen im Hotel Negresco, dem besten ...

https://www.google.de/search?q=Janine+Konopka+nizz...
SWR-Reporterin Augenzeugin in Nizza: "Wir hatten Schutzengel ...
www.swr.de/swrinfo/swr-reporterin-augenzeugin-in-n...
vor 1 Tag - Die SWR-Redakteurin Janine Konopka aus Baden-Baden war am Donnerstagabend mit ihrer Mutter in Nizza, um sich das Feuerwerk ...

https://www.google.de/search?q=Richard+Gutjahr+Niz...
Augenzeugen in Nizza: Die Momente der Tragödie | tagesschau.de
www.tagesschau.de/ausland/nizza-117.html
vor 1 Tag - Bei dem Anschlag in Nizza waren zum Nationalfeiertag auch mehrere ARD-Reporter privat vor Ort. Richard Gutjahr filmte zufällig, wie der Lkw ...

Richard Gutjahr @gutjahr https://twitter.com/Gutjahr
"Journalist und Blogger, seiner Zeit oft voraus und fast immer zu spät"
http://www.gutjahr.biz/

Hier Gutjahr als Selbstdarsteller/ verkannter Schauspieler

G! blog - gutjahrs blog

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gutjahr

Seine Ehefrau:
Einat Wilf
@EWilf https://twitter.com/EWilf
"Ever since leaving the Knesset, I have been serving as Roving Ambassador for Israel and Zionism, telling our story to a wide variety of audiences."
http://www.wilf.org/
https://en.wikipedia.org/wiki/Einat_Wilf
https://www.google.de/search?q=Einat+Wilf

http://www.thejewishwhttp://www.thejewishweek.com/blogs/julie_wieners_mix/mk_einat_wilf_being_intermarried_not_interfaitheek.com/blogs/julie_wieners_m...

http://powerbase.info/index.php/Einat_Wilf


http://www.rp-online.de/panorama/ausland/augenzeugenbericht-aus-nizza-als-der-lkw-in-die-menge-fuhr-aid-1.6122123

Nizza. RP-Kolumnist Richard Gutjahr sah das Attentat in Nizza vom Balkon seines Hotelzimmers aus. Hier beschreibt er, was er in der Nacht erlebte.

Meine Familie und ich hatten uns in Nizza ein Hotelzimmer genommen, um den Nationalfeiertag zu erleben. Als das Feuerwerk gegen 22 Uhr begann, stand ich auf dem Balkon meines Hotelzimmers mit Blick auf die Promenade. Gegen 22.45 Uhr endete das Feuerwerk. Die Lichter gingen wieder an, die Party verlagerte sich vom Ufer weg, die Leute feierten und tanzten. Es war ungefähr so wie beim Public Viewing vor dem Brandenburger Tor.

Dann sah ich plötzlich, wie sich ein weißer Lkw ohne Aufschrift langsam näherte. Das wunderte mich, weil die Straße für den Autoverkehr schon den ganzen Tag gesperrt war. Weil ich sowieso gerade Fotos gemacht hatte, schaltete ich mein Handy instinktiv auf den Video-Modus um und filmte mit. Ich sah, wie ein Motorradfahrer an den Lkw heranfuhr und versuchte, die Fahrertür zu öffnen. Doch er scheiterte und geriet unter die Räder. Als an der nächsten Kreuzung Polizisten begannen, auf den Lkw zu schießen, raste der Fahrer los. Ich will nicht ausschließen, dass es gar nicht der Plan des Fahrers war, all diese Leute zu überfahren, sondern er einfach den Schüssen entkommen wollte. Er hätte zumindest vorher schon genug Gelegenheit dazu gehabt, Menschen zu überfahren.

Was danach geschah, diese ganzen Toten, das spielte sich alles in 40 bis 50 Sekunden ab, auf höchstens 200 Metern. Die Leute hatten den Wagen erst gar nicht gemerkt. Sie gerieten erst in Panik, als sie die Schüsse hörten. Ich sah, wie der Lkw in eine Menschenmenge raste.

Was für ein Zufall, wenn man dann noch rechtzeitig mit dem Filmen beginnt !


http://www.spiegel.de/politik/ausland/richard-gutjahr-journalist-filmte-den-anschlag-von-nizza-a-1103106.html

SPIEGEL ONLINE: Herr Gutjahr, Sie sind in Nizza, der Anschlag hat sich direkt vor Ihrem Hotel ereignet. Was haben Sie gesehen?
Gutjahr: Ich stand auf dem Balkon meines Hotelzimmers. Das Feuerwerk zum Nationalfeiertag war gerade vorüber. Plötzlich rollte ein weißer Lkw vorbei. Das passte nicht ins Bild, denn die Straßen waren für alle Fahrzeuge gesperrt. Der Lastwagen fuhr sehr langsam, einige Leute haben gebrüllt. Es wirkte eigenartig, deshalb habe ich angefangen, mit meinem Handy zu filmen.
SPIEGEL ONLINE: Was ist dann passiert?
Gutjahr: Ein Motorradfahrer fuhr an den Lkw heran und versuchte vergeblich, während der Fahrt die Fahrertür zu öffnen. Das war wie in einem Kinofilm. An der Kreuzung haben Polizisten das Feuer eröffnet, dann hat der Fahrer Gas gegeben und die ersten Menschen überfahren. Ob wegen der Schüsse oder ob er es genauso geplant hat, kann ich nicht beurteilen. Das wäre Spekulation.
Video: Augenzeuge Gutjahr filmte den Beginn des Anschlags
SPIEGEL ONLINE: Sie sind dann runter auf die Straße gegangen. Haben Sie da auch gefilmt?
Gutjahr: Ja, ich habe Fotos gemacht und auch weitere Videos. Aber ich habe mich ganz bewusst dagegen entschieden, das Material bei Twitter oder Facebook zu veröffentlichen. Stattdessen habe ich alles an die Redaktion des WDR geschickt. Dort entscheiden Profis, was veröffentlicht werden sollte und wie.
SPIEGEL ONLINE: Warum sind Sie in Nizza?
Gutjahr: Ich verbringe hier privat ein verlängertes Wochenende. Zum ersten Mal wollte ich den Nationalfeiertag in Frankreich erleben. Den ganzen Donnerstag über fuhren hier Fahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Militär durch die Straßen. Es war ein Riesenspektakel. Daraus ist am späten Abend schrecklicher Ernst geworden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Einat_Wilf
Einat Wilf was born in Jerusalem. She studied at the Hebrew University Secondary School. During her national service in the Israel Defense Forces she was an Intelligence Officer in Unit 8200, and reached the rank of lieutenant. She then went to Harvard University, receiving a BA in government and fine arts, before being awarded an MBA by INSEAD in France, and subsequently a PhD in political science at Wolfson College, University of Cambridge.
Wilf is married to German journalist and television personality Richard Gutjahr.
Wilf describes herself as a Zionist and an atheist.
In 2007, she ran for the presidency of the World Jewish Congress. However, she withdrew before the actual vote, and Ronald Lauder was elected president.

A member of the Israeli Labor Party, Wilf was placed 39th on the party's list for the 2003 elections, but failed to win a seat.[3] She won fourteenth place on the party's list for the 2009 Knesset elections. Although Labor won only 13 seats, Wilf entered the Knesset on 10 January 2010 as a replacement for Ophir Pines-Paz,[4] who had retired from politics. However, in January 2011 she was one of five MKs to leave the party to establish the new Independence party under the leadership of Ehud Barak. She lost her Knesset seat in January 2013 when the party chose not to contest the elections.


Das erinnert an andere Israel-Connections:


1) Das letzte Foto von MH17 in Amsterdam vor dem Abschuss über der Ukraine stammt vom Israeli Yaron Mofaz, Verwandter des ehem. israelischen Verteidigungsministers
https://www.google.de/search?q=MH17+yaron+Mofaz
2) Brüssel Flughafen:
Das legendäre erste Video vom Anschlag in Brüssel wurde von Anna Ahronheim (i24News, israelischer TV-Sender) veröffentlicht, angeblich hat sie es über Whatsapp erhalten und nur weitergeleitet,
>> Anna Ahronheim ‏@AAhronheim 22. März
>> Just FYI, this is NOT my video.Im not in #Brussels. It was shared with me on whatsapp.I dont have a name for credit but please DONT use mine
https://www.google.de/search?q=Aahronheim+i24news
https://twitter.com/AAhronheim
https://twitter.com/AAhronheim/status/712177856768...
https://en.wikipedia.org/wiki/I24news
i24news is an Israeli international 24-hour news and current affairs television channel located in Jaffa Port, Tel Aviv, Israel

3) Dancing Israelis 9/11: https://www.google.de/search?q=dancing+israelis

Five Dancing Israelis Arrested On 9/11 A Mossad surveillance team made quite a public spectacle of ...

Kurioser Nachtrag: hier wird bedauert, dass die Jüdin Wilf den Nicht-Juden Gutjahr geheiratet hat

http://cosmicx.blogspot.de/2010/12/einat-wilf-plague-of-intermarriage-hits.html
Sunday, December 19, 2010
Einat Wilf: The Plague of Intermarriage Hits the Knesset
Those of you that follow this blog know that the subject of intermarriage has been on my mind lately. Last Friday, during the fast of the Tenth of Tevet, I came across an article in BeSheva that made a sad day even sadder. It mentioned that MK Einat Wilf from the Labor party gave birth to her first son at the age of 40. I know what you are thinking: What's so sad about that? It is sad because the father is a gentile, German journalist Richard Gutjahr! A Jewish MK is "married" to a gentile! I put "married" in quotes because Jewish Law does not recognize such a marriage. In fact, a Jewish women that has sexual relations with a gentile is considered a zonah, and has disqualified herself from being able to marry a Cohen (Maimonides, Laws of Forbidden Relations, Ch. 18). This is sad indeed.