Incamas SRL

Fluchtpunkt Paraguay – Flucht vor europäischen Werten

Wie Überwachung, Enteignung, Gutmenschentum, Schuldenkrisen, moralische Erpressung, Sozialpopulismus, Meinungsmache.

Der Autor des 1932 erschienenen Romans Schöne neue Welt" zitiert wie folgt: „In der nächsten Generation wird es eine pharmakologische Methode geben, um Menschen dazu zu bringen, ihre Knechtschaft zu lieben und Diktaturen ohne Tränen hervorzubringen, so zu sagen, die Entwicklung einer Art schmerzloser Konzentrationslager für ganze Gesellschaften, so dass der Menschheit ihre Freiheiten genommen werden und sie es sogar genießt.“

Aber liebt wirklich die gesamte Menschheit diese heilbringende Diktatur ?? Nein, deshalb haben sich ein paar Staaten zum automatisierten Informationsaustausch zusammen geschlossen um die letzten Uneinsichtigen unter Kontrolle zu bringen.

Die Teilnehmer:

Anguilla, Argentinien, Belgien, Bermuda, Britische Jungferninseln, Bulgarien, Cayman Inseln, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Indien, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Montserrat, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Turk & Caicos Inseln, Ungarn, Zypern.

Das bedeutet wenn Sie in Gibraltar ein Konto unterhalten und mit Ihrer deutschen Adresse gemeldet sind erfolgt ab 2017 eine Meldung an deutsche Behörden. Wenn das Konto auf die Adresse in Paraguay gemeldet ist erfolgt keine Meldung.

Wenn man die Liste liest stellt man fest, die einen sind Pleite und die anderen können Ihr libertäres Geschäftsmodell nicht mehr weiter führen, da sie von den Schuldenkönigen erpresst werden. Wie es nun mal für Diktaturen üblich ist wird immer eine unliebsame Bevölkerungsgruppe zu Gunsten der regierenden Ideologie geopfert. Es ist nur eine demokratische Mehrheitsentscheidung nötig und schon können obige „Werte“ umgesetzt werden.

Wie wehren sich bekannte Persönlichkeiten:


Immer mehr Europäer denken über eine Auswanderung in ein steuersensitives Land nach. Man denke hier nur an den französischen Schauspieler Gèrard Depardieu, der nun russischer Staatsbürger ist und somit nicht mehr dem Zugriff der französischen Bürokraten und linken Neidprediger ausgeliefert ist. Tina Turner, Michael Schuhmacher haben sich in die Schweiz abgesetzt.

Paraguay bietet mehr Anonymität und ist steuersensitiver als Russland oder die Schweiz, und natürlich deutlich kostengünstiger (ab 2.500,00 €). Die Macht der Bürokraten ist hier deutlich geringer als in Europa, aber auch als in klassischen Steueroasen. Paraguay steht auf keiner Blacklist der OECD. Eine alpenländische Privatbank freut sich sehr über Kunden die in Paraguay wohnhaft sind und deutsch sprechen. Wir nennen sowas sichtbar Unsichtbar und nicht von den oben genannten europäischen Werten betroffen.

Paraguay bietet:

- Keine behördlichen Meldepflichten

- Auslandseinkünfte sind steuerfrei

- Bankgeheimnis

- Kein Informationsaustausch mit EU Staaten

- Kein Steueroasenstatus durch OECD

- Günstige Lebenshaltungskosten

- Mögliche Einbürgerung (Pass)

- Schneller Residentenstatus

- Firmenregister erteilt Auskunft (z.B. Botschaft) nur mit Angabe der Steuernummer

- Gesellschaft kann kurzfristig auf ruhend gemeldet werden

- Deutsch sprechende Rechtsanwälte, Notare, Berater

- Mitgliedschaft bei der deutschen AHK – Mercosur

Für einen neuen Lebensmittelpunkt wie für Versicherungen anderer Art jedoch gilt: Sie nützen nur, wenn man sie sich frühzeitig zulegt. Später kann die Rettung komplizierter und teurer werden.

http://www.incamas.com/paraguay