Die Deutschen sollten endlich ALLE eine Willkommenskultur entwickeln

So wie der Altruist Til. Der machts uns allen vor. Vermietet doch Eure Häuser für eine Schweinegeld als Unterkünfte an den an den Staat (zu Renovierung und Instandhaltung wird er vertraglich verpflichtet), und zieht derweil in den Süden oder nach Thailand etc.. Danach sollen sie arbeiten und Euch überteuerte Mieten zahlen, während ihr Euch Eure Renten ins Ausland überweisen lasst. Das könnt Ihr dann so lange machen, bis die BRD nicht mehr existiert, und die Flüchtlinge geflüchtet sind. Ähnlich machen die das ja jetzt mit uns auch.