Update: Jetzt mit Appellaktion - Onlinepetition und Fotoaktion und sogar ein Fernsehbericht: Abschiebung könnte nach der Duldung am 14.01.2014 passieren! Bitte erteilen Sie Gloria Yosores und ihrem 9j

Update: Die Duldung ist jetzt nur bis am 14.01.2015 !

Jetzt gibt es ein Appellaktion (Text von change.org)

Bisher haben wir leider „nur“ eine Duldung bis zum 14.01.2015 erreichen können. Danach droht erneut die Abschiebung von Gloria und ihrem neunjährigen Sohn Joseph Benedict.

Davon müssen wir derzeit leider ausgehen, da sowohl das Innenministerium als auch das Landratsamt Günzburg sich in Schweigen hüllen.

Die Ungewissheit ist erdrückend, daher müssen wir nun DRINGENST aktiv werden, um den Druck gemeinsam zu erhöhen.

** Bitte schreiben Sie eine E-Mail an das Bayerische Innenministerium, rufen Sie dort an oder senden Sie ein Fax! **

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
Telefon: 089 / 2192-01
Telefax: 089 / 2192-12225
E-Mail: minister@stmi.bayern.de

Bitte unterstützt die Onlinepetition und die Appellaktion, die für eine gute Integration in Deutschland sind!Hier ein Ausschnitt und Gründe gegen diese Abschiebung bei change.org:

Gloria und Joseph Benedict kamen im Januar 2011 nach Deutschland. Sie sind ein Vorzeigebeispiel für eine gelungene Integration. Sie sprechen beide sehr gut Deutsch. Gloria Yosores hatte Arbeit, bezog und bezieht keinerlei Sozialleistungen. Sie hat viele Freundinnen und Freunde hier in Krumbach und ist ein Mitglied der katholischen Kirchengemeinde.

Ihr Sohn Joseph Benedict geht in die dritte Klasse der Grundschule und in den Kinderhort. Auch er hat viele Freundschaften geschlossen und spricht perfekt Deutsch. Es kann doch nicht sein, dass der Deutsche Staat darüber hinwegsieht. Was wäre das für ein Signal? „Integriert Euch erst gar nicht, denn wenn Euch der Partner verlässt, spielt das ohnehin keine Rolle mehr”?

Hier der Link:

https://www.change.org/p/hubert-hafner-keine-abschiebung-am-23-12-bitte-erteilen-sie-gloria-yosores-und-ihrem-9j%C3%A4hrigen-sohn-joseph-eine-dauerhafte-aufenthaltserlaubnis?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=204836&alert_id=EfVdAuORvn_Fqjfor1LwihNFWdjpfs19zvUKjK9%2FdhjKnZALo2VBLk%3D

mit Fotoaktion:

https://www.change.org/p/hubert-hafner-keine-abschiebung-am-23-12-bitte-erteilen-sie-gloria-yosores-und-ihrem-9j%C3%A4hrigen-sohn-joseph-eine-dauerhafte-aufenthaltserlaubnis/u/9089511?tk=Yy0hQZUKTSA3n1BrObEcm20Y-60RNnQPMTV_ro3CFlQ&utm_source=petition_update&utm_medium=email&utm_campaign=petition_message_notice&utm_content=control

Fernsehbericht bei der ARD panorama:

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2014/Abschiebedrama-Behoerden-helfen-ruecksichtslosem-Ehemann,abschiebung452.html

Patrick Steinhuber, 94496 Ortenburg