Reisebericht Weltreisender

Copacabana oder Ipanema? Strände in Rio de Janeiro / Brasilien

Baden am Zuckerhut. Rio de Janeiro ist mit riesigen, breiten, Straenden und Buchten gesegnet. Der bekannteste: Die Copacabana - riesig groß, aber das Wasser ist nicht sauber und eine 6spurige, lebensgefaehrliche Strasse trennt Hotels und Strand. Bei schoenem Wetter tummeln sich Hunderttausende an diesem bis zu 200m breiten Strand.

Ipanema - kleiner und besser!

Der Strand von Ipanema ist etwas kleiner, gemuetlicher. Das Wasser ist sauberer. Fuer alle Straende gilt: herrlich breit und heller Sand. Wunderbare Wellen, die teilweise meterhoch werden koennen. Alle Straende eignen sich hervorragend zum surfen!

Die Restaurant und Cafe - Szene existiert an den Straenden praktisch nicht. Trostlose Appartmenthaeuser "zieren" die Strasse entlang des Strandes. Allerdings kann man sich an den Strandbuden mit einer Kokosnuss erfrischen. Und Scharen von Strandverkaeufern bieten staendig Essen, Trinken und Ueberfluessiges an.


Bild Nr. 2512 - 848 mal gesehen

Bild Nr. 2515 - 340 mal gesehen

Bild Nr. 2521 - 301 mal gesehen

Bild Nr. 2520 - 302 mal gesehen

Bild Nr. 2519 - 290 mal gesehen

Bild Nr. 2518 - 315 mal gesehen

Bild Nr. 2517 - 365 mal gesehen

Bild Nr. 2516 - 312 mal gesehen

Bild Nr. 2514 - 295 mal gesehen

Bild Nr. 2513 - 340 mal gesehen