Incamas SRL

Je schlechter die Politiker, desto schlechter das Finanzsystem

Noch nie hatten wir so hilflose, entschlussängstliche Politiker wie im letzten Jahrzehnt. Fehlinterpretationen, Fehleinschätzungen und Fehlentscheidungen allenthalben.

Die Instrumentarien dieser Politiker:

  • Geplante Inflation
  • Euroentwertung
  • Kalte Progression
  • Finanzielle Repression und Negativzinsen
  • Enteignungen
  • Steuererhöhungen

Noch nie haben sich Politiker so respektlos gegenüber dem Steuerzahler verhalten und gegen den Willen des Volkes regiert. Unser Finanzsystem wird immer schlechter, weil auch die Qualität unserer Politiker immer schlechter wird. Dazu kommt, dass noch nie so viele demokratisch nicht legitimierte Finanz-Organisationen mitregiert haben:

  • EZB
  • IWF
  • ESM
  • Fed

Noch nie haben Politiker so viele unfinanzierbare Wahlversprechen gemacht, um an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Wo sind die anständigen und respektablen Politiker nur geblieben?

Doch mit dem Politikerbashing alleine ist es nicht getan. Viele müssen sich auch an die eigene Nase fassen. Denn wer wählt schon einen Politiker, der von „Einschränkungen" und „Rentenkürzungen" spricht, obwohl diese im Sinne des Schuldenabbaus dringend notwendig wären? - Keiner!

Stattdessen überschlagen sich die Politiker mit Wahlversprechen, die uns immer mehr in die Verschuldung treiben. Denn Rentenerhöhungen und Steuerkürzungen sind Begriffe, die das Wahlvolk hören will. Politiker belügen uns, aber wir belügen uns auch selbst - und damit wird alles noch schlimmer.

„Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient"

Joseph Marie de Maistre (1753-1821)

Incamas SRL