Rente mit 85 reicht nicht!

Wir brauchen zusätzlich dringend eine Wiedereinführung der Kinder- und Zwangsarbeit und einen täglichen Arbeitsdienst nach Feierabend. Dafür sparen wir uns das Fitness-Studio und ähnlichen Quatsch. Außerdem wird es Zeit für eine negative Rente, weil das Alter hohe Kosten verursacht. Spätestens ab 80 muss es eine Langlebigkeits-Abschlagszahlung geben, wenn man nicht endlich freiwillig verrecken will, um zu Gunsten zorniger junger Männer die Wohnung zu räumen. Langlebigkeit so renitenter wie unproduktiver Rentner ist unerträglich. Darüber hinaus sollte man einen Banker-Soli zahlen müssen, jegliche Erbschaft direkt an Rothschild und Co. ausbezahlt werden und die Frauen müssen verpflichtet werden, die Unterkünfte von Flüchtlingen zu putzen und deren Wäsche zu bügeln.